Tag der offenen Tür: Beratungspraxis-Stups

Im Bruchwiesenweg 5 in Rinteln hat Karin Schneider ihre Beratungspraxis Stups eröffnet und lädt am Freitag, 26. August von 9.00 bis 16.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

GW_Stups_Karin Schneider_neu_KAn diesem Tag haben die Besucher die Möglichkeit, sich genauer über die Beratungsfelder von Karin Schneider zu informieren. „Meine Motivation eine Beratungspraxis zu eröffnen lag darin begründet, dass ich Menschen einen Ort der Entlastung zur Verfügung stellen möchte, an dem sie ihre Alltagssorgen besprechen und mit einer neutralen Ansprechpartnerin Lösungen entwickeln können. Die Praxisräume bieten Atmosphäre sowie einen Schutz- und Schonraum“, sagt Karin Schneider. Sie ist traumazentrierte Fachberaterin und Traumapädagogin (DeGPT/BAG-TP), Sozialtherapeutin sowie Selbstsicherheitstrainerin für Mädchen und Frauen.

Nach 32 Jahren Jugendhilfearbeit möchte sie Einzelpersonen, Paaren und Eltern mit Kindern ihr Wissen und Können in den unterschiedlichsten Lebenslagen zur Verfügung stellen. Sie hilft, Konflikte im Alltag entdecken, lösen und verstehen zu können. Ein weiterer Schwerpunkt der Beratungspraxis ist die Gewaltprävention. In Selbstsicherheitstrainings für Mädchen ab 14 Jahren und Frauen informiert Karin Schneider über die unterschiedlichsten Formen sexueller Gewalt, vermittelt Abwehrtechniken, erläutert Tätertypen und -orte und hat das Ziel, Lebensqualität und Selbstwertgefühl zu vermitteln.

Weitere Infos erhalten Sie direkt von der Beratungspraxis – Stups, Tel. (05751) 964774 und unter www.b-stups.de.

Über den Autor