Stadtfest Porta Westfalica: Drei Tage kaiserliches Programm

Vom 9. bis 11. September lädt Porta Westfalica zu einem abwechslungsreichen Stadtfest mit Flohmarkt, Kinderprogramm, Feuerwerk, Infoständen, Speisen und Getränken und jeder Menge Musik auf drei Bühnen ein.

Neben dem Rahmenprogramm für die ganze Familie hat auch das musikalische Bühnenprogramm für jeden Geschmack etwas zu bieten: Bereits am Freitag geht es um 20.30 Uhr mit den »Wild Boys« los. Sie surfen die Neue Deutsche Welle ebenso wagemutig, wie sie sich durch den Schlager-Dschungel holzen. Und: sie rocken sogar besser als sie rollen! Ohrwürmer, Partykracher und aktuelle Charthits werden von den fünf »Stilhouettes« in Perfektion auf die Porta Möbel-Bühne gebracht, kreuz und quer durch die Rock- und Popgeschichte – von Chubby Checker bis Lady Gaga, von David Guetta bis Pink.

Am Samstag verbreiten die Musiker von »Major Healey« auf der Volksbanken-Bühne neben guter Musik vor allem richtig Stimmung. »Major Healey« versprechen «die wilde Seite der 70er« und covern sich schon seit mehr als 15 Jahren langhaarig und mit Leidenschaft durch eines der wichtigsten Musikjahrzehnte. Von AC/DC über Slade bis hin zur »Rocky Horror Show« reicht dabei die Bandbreite. Die Antwort auf den langweiligen Einheitsbrei der Top 40-Szene ist »Hello Flow«. Das bedeutet dicke Beats und fresher Sound. Drei facettenreiche Stimmen in Kombination mit einer smarten und professionellen Liveband sorgen für echte Abwechslung und massive Energie auf der Bühne. »Hello Flow« spielt das, was Spaß macht und den Hintern zum Shaken bringt! Präsentiert wird ein bunter Mix aus legendären Klassikern der Musikgeschichte und aktuellen Smash Hits.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtfest-porta.de.

Über den Autor