„Singender – klingender Rosengarten“: Rintelner Blumenwallfest erstmals an zwei Tagen

Das Blumenwallfest der Vereinigten Chöre Rinteln ist seit vielen Jahren eine beliebte Tradition, aber diesmal gibt es eine Neuerung: Das Fest findet an zwei Tagen, nämlich am Samstag, 25. und Sonntag, 26. August statt.

Die Sänger der VCR haben unter der musikalischen Leitung von Victor Pidpalyy wieder ein buntes, abwechslungsreiches Programm vorbereitet und hoffen, den Gästen schöne Stunden mit viel Gesang, Musik und Mitsingen zu bereiten.

Der erste Tag beginnt Samstagabend um 18.00 Uhr mit Chor-Musik im Popchor-Musik-Stil. Ab 20.00 Uhr unterhält die Ernestinum Bigband die Besucher mit einem bunten Mix aus Rock-, Soul-, Blues-, Salsa- und Jazz-Nummern. Der Blumenwall wird an diesem Abend stimmungsvoll illuminiert.

Der zweite Tag beginnt klassisch mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr. Ab 11.30 Uhr folgt in bekannter und beliebter Weise ein Reigen bunter Melodien, vorgetragen von den Vereinigten Chöre Rinteln, Gastchören aus der engeren und weiteren Umgebung Rintelns sowie dem Musikzug der Feuerwehr Möllenbeck. Dabei kommt natürlich auch das Mitsingen der Zuhörer zu den Liedern der VCR nicht zu kurz.

Die Vereinigten Chöre Rinteln als Gastgeber halten auf dem Festplatz mit 400 Sitzplätzen an Tischen an beiden Tagen u. a. Getränke (Bier, Wein, alkoholfreie Getränke), Bratwurst, Eintopf, belegte Brötchen, Kaffee und Kuchen bereit.

Der Eintritt ist frei!

 

Über den Autor