Nach Umzug: Bestattungen Böger jetzt mit eigener Trauerhalle

Am neuen Standort in der Rintelner Seetorstr. 10 verfügt das Bestattungs-Institut Böger neben einer größeren Ausstellung, erweiterten Lagermöglichkeiten und neuen, hellen Räumen jetzt auch über eine eigene Trauerhalle.

In unserem Artikel in der letzten Ausgabe zum Umzug von Rintelns ältestem Bestattungsunternehmen hatten wir die neue Trauerhalle fälschlicherweise als Abschiedsraum bezeichnet. Dies ist so nicht korrekt!

Die Trauerhalle ist vielmehr ein freundlich und würdevoll eingerichteter Ort, an dem Hinterbliebene in kleinerem Kreis bis 40 Personen und in persönlicher Atmosphäre ihre ganz individuelle Trauerfeier abhalten können. Dabei stehen ihnen Inhaber Marco Summa und seine Mitarbeiter in allen Belangen beratend zur Seite und kümmern sich auf Wunsch um alles: Neben den nötigen Formalitäten und Behördengängen organisiert das Team vom Bestattungs-Institut Böger auch die Blumendekorationen sowie Kaffee und Kuchen für die Trauerfeier.

„Wir möchten den Hinterbliebenen ermöglichen, sich ganz auf das Abschiednehmen konzentrieren zu können, deshalb bieten wir sämtliche Leistungen aus einer Hand. Es freut uns sehr, dass unsere neue Trauerhalle bereits sehr gut angenommen wird“, so Marco Summa.

Weitere Infos erhalten Sie unter Tel. (05751) 2817 und unter http://www.bestattungen-boeger.de/.

Über den Autor