Figurentheater Hille Puppille: „Morgen kommt der Weihnachtshahn…“

Eine wunderbare Einstimmung in die bevorstehende Weihnachtszeit für Kinder ab 4 Jahren und ihre Familien ist die Aufführung des Kindertheaterstücks “Morgen kommt der Weihnachtshahn“ am Donnerstag, 4. Dezember um 16.00 Uhr im Familienzentrum, Ostertorstr. 2 in Rinteln.

Aktuell_Figurentheater_Hille Puppille1Zum Inhalt: Ein Hühnerstall voller aufgedrehter Hühner in Weihnachtsstimmung. Die Hühner Gertrud, Linda, Juanita, Hether, die Zwillinge Babsi und Susi und der Hahn Serge können einfach nicht einschlafen. Draußen wird geputzt und geschrubbt, die Bauern schmücken den ganzen Hof und singen Weihnachtslieder, Babsi und Susi singen dauernd mit und der Schein der Lichterketten dringt bis in den hintersten Winkel des Stalls. Also beschließen die Hühner, selbst Weihnachten zu feiern. Sie putzen und schmücken den Stall, basteln Geschenke, kümmern sich um die frisch geschlüpften Küken, streiten und vertragen sich. Ganz so wie im richtigen Leben: Weihnachtsbeleuchtung, ein singender Hahn, schlüpfende Küken, mütterliche Hennen, Baumschmuck, Geschenke, Festessen. Was noch alles vorbereitet werden muss! Probleme über Probleme. Als sie endlich fertig sind, klopft es. Vor der Tür steht eine zitternde und frierende Gans und bittet um Obdach. „So eine Unverschämtheit. Weihnachten wird nicht angeklopft!“ Oder doch? Natürlich lösen die Hühner das Problem auf eine wunderbar menschliche Art und Weise.

Die Verbindung aus witzigen Dialogen, klassischer Musik und sehr ansprechenden Figuren bietet Gelegenheit, sich den Sinn des Weihnachtsfestes auf eine leichte Art und Weise noch einmal vor Augen zu führen.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf für Kinder und Erwachsene 3,- €, und an der Tageskasse 4,- €. Gruppen ab 10 Personen werden gebeten sich unter Tel. (05751) 403962 anzumelden. Kartenvorverkaufsstellen: Familienzentrum Rinteln, Stadtbücherei Rinteln und Schaumburger Zeitung.

Über den Autor

Ähnliche Artikel