Boulemeisterschaft Rinteln 2016: Aus der alten, ungenutzten Anlage, ist ein „Hingucker“ geworden

Auf der neuen Anlage der Boulefreunde Rinteln am Reisemobilstellplatz an der Dankerser Straße wird am Samstag, 13. und Sonntag, 14. August die Boulemeisterschaft Rinteln 2016 ausgetragen.

Aktuell_Bouleturnier_K„Innerhalb fast eines Jahres haben wir mit sehr viel Eigenleistung, ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung mehrerer Sponsoren, eine Anlage mit 12 Boulebahnen und einem Clubheim geschaffen, die im ganzen Schaumburger Boulekreis bekannt ist“, berichtet“, berichtet Helmut Zinser von den Boulefreuden.

Der Stahlcontainer, der aus möglichen Hochwassergründen auf ein Stahlgestell gesetzt werden musste, verfügt über sanitäre Anlagen und eine kleine Küche. Für kalte und warme Getränke ist also immer gesorgt.

Auf dieser Anlage werden nicht nur die Stadtmeisterschaft und einige Spaßturniere gespielt, sondern auch auf Grund ihrer verfügbaren Plätze an vier Wochenenden im Jahr die Schaumburg-Liga.

Die Boulemeisterschaft Rinteln 2016 findet auf Versammlungsbeschluss ohne Vorrunde statt. Beginn ist am Samstag um 13.00 Uhr mit der Gruppenphase, das Ende am Samstag ist offen. Am Sonntag wird das Turnier um 9.30 Uhr fortgesetzt. Sollte das Wetter mitspielen, erwarten die Organisatoren das Ende gegen 18.00 Uhr. Die Auslosung erfolgt am Samstag um 13.00 Uhr. Gemeldet haben sich bei Redaktionsschluss 19 Mannschaften. Da keine Vorrunde gespielt wird, ist es möglich, bis zum 10. August noch Mannschaften nach zu melden.

Gespielt wird auf der neuen Anlage, wo auch jederzeit trainiert werden kann. Dienstags sind die Boulefreunde Rinteln ab 18.00 Uhr anwesend und können, falls erforderlich, den „Neulingen“ Hilfestellung geben.

Weitere Infos gibt es unter www.boulefreunde-rinteln.de.

Über den Autor