10 Jahre Jürgen Döhr Diamantwerkzeuge: Jetzt auch Laserbeschriftungen

Nicht nur die Industrie und professionelle Anwender, auch Kleinhandwerker und Privatkunden können bei Jürgen Döhr Diamantwerkzeuge in Engern mit einer eingehenden Beratung rechnen. Zusätzlich zu Diamantwerkzeugen und Steinbearbeitungsmaschinen sind individuelle Beschriftungen von Diamant-Trenn- und Schleifscheiben per Laser jetzt ganz neu im Lieferprogramm.

Zum Kundenkreis des mittlerweile seit 10 Jahren bestehenden Fachbetriebes zählen vorwiegend Natursteinbetriebe, Baugeschäfte und Installateure. Aber auch Industriebetriebe, die beispielsweise Glas oder Feuerfestmaterial bearbeiten, beliefert der Jürgen Döhr mit seinem umfangreichen Sortiment an Diamantwerkzeugen.

Handwerksbetriebe rüstet er mit Bohrern, Fräsern und Sägeblättern für die Betonbearbeitung aus. Die Beschaffung und Anfertigung von Sonderwerkzeugen wird auch von Händlern und Endanwendern bis ins europäische Ausland genutzt. Komplette Diamant-Bohrgeräte, Nass-Trennmaschinen und Elektro-Handwerkzeuge namhafter Hersteller, wie FLEX, Elektrowerkzeuge Eibenstock oder Dr. Bender, runden das Angebot ab.

Ganz neu im Lieferprogramm sind jetzt individuell, nach gültiger EuroNorm EN 13236 per Laser beschriftete Diamant-Trenn- und Schleifscheiben. Die Beschriftungen mit lesbaren Texten oder Bildsymbolen werden nach Kundenwunsch mit einem modernen, leistungsstarken Faserlaser unlösbar auf die Grundkörper gelasert. Gegenstände von bis zu 520 mm im Durchmesser und einer Höhe von ca. 250 mm können in dem extra angefertigten Gehäuse bearbeitet werden.

Die Einsatzgebiete sind vielseitig: Auf die Werkszeuge gelasert werden z. B. Einsatzparameter wie Drehzahl, Umfangsgeschwindigkeit oder Drehrichtung, Sicherheitspiktogramme wie Schutzbrille, Schutzhandschuhe oder Gehörschutz sowie Chargen-Nummern zur Identifizierung der Werkzeuge. Das Auflasern von Firmen-Logos und Kontaktdaten ist ebenfalls möglich.

Übrigens: Auch der Wiederbelebungs- und Reparaturservice wird von der Kundschaft häufig in Anspruch genommen. „Und natürlich stehe ich mit meinen drei Mitarbeitern auch gern dem privaten Heimwerker beratend zur Verfügung, wenn er Trennscheiben für seinen Winkelschleifer oder Bohrer benötigt“, so Jürgen Döhr.

Kontakt: Jürgen Döhr Diamantwerkzeuge, Hildesheimer Str. 5, Rinteln-Engern, Telefon (05751) 74008, http://www.doehr-diamantwerkzeuge.de/. Bürozeiten: Mo – Fr von 8.00 bis 17.00 Uhr.

Über den Autor