Vortrag: Hansestadt Danzig – Stadtkultur und Backsteingotik

Professor Dr. Heinz Schürmann aus Bielefeld hält am Donnerstag, 10. März, 15.00 Uhr beim Treffen der Ostpreußen, Westpreußen und Danziger im Hotel Stadt Kassel den Vortrag „Hansestadt Danzig – Stadtkultur und Backsteingotik unter dem Einfluss des Deutschen Ritterordens und der Hanse“.

Aktuell_Danzig-Vortrag_KMit dem Zitat „… und neues Leben blüht aus den Ruinen“ (Schiller) könnte man den Wiederaufbau der alten deutschen Ostseemetropole an der Mottlau, einem Mündungsarm der Weichsel, umschreiben, die schon 1295 das Magdeburger Stadtrecht erhielt. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Entwicklung Danzigs von den Anfängen um das Jahr 1000 bis zur gegenwärtigen Situation, mit zahlreichen Bildern aus alter und neuer Zeit. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Über den Autor