Von der Idee zur aktiven Gemeinschaft: Wie werden wir eine handlungsfähige Gruppe?

Zu diesem Seminar lädt die WohnInitiativeRinteln in Kooperation mit der Demografiebeauftragten der Stadt Rinteln alle Interessierten am Freitag, 4. Dezember von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Sitzungssaal Raum 535, Klosterstr. 20 in Rinteln ein.

Aktuell_Wohninitiative RintelnBevor eine Gruppe, die gemeinschaftlich wohnen möchte, an ihre Kommune oder einen möglichen Investor herantritt, sollte sie sich effektiv selbst organisiert haben und ein schriftliches Konzept entwickeln. Wie die lose Interessentengruppe zur effektiv arbeitenden Projektgruppe wird, ist Thema des Seminars. Geleitet wird es von Dipl.-Ing. Andrea Beerli vom NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter, FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung. Interessierte Teilnehmer werden gebeten, sich bei Linda Mundhenke, Demografiebeauftragte, Klosterstr. 20 unter 05751- 403-118 oder per E-Mail unter l.mundhenke@rinteln.de anzumelden.

Über den Autor