Völlig neues Einkaufserlebnis unter einem Dach: „Unikum“, „Fein & Köstlich“, „trendori“ & „Blickfänge“

Mitten in der Rintelner Fußgängerzone, in der Weserstr. 15, hat Thomas Gieselmann sein neues Geschäft eröffnet, in dem sich die ausgesuchten Produkte der vier Geschäftsbereiche zu einem völlig neuen Einkaufserlebnis ergänzen.
Die großzügigen Räumlichkeiten mit tollem Lifestyle-Ambiente laden zum ausgiebigen Stöbern, Schwelgen und Shoppen ein: Bei „trendori“ findet man Trendartikel zu Aktionspreisen und im „Blickfänge-Shop“ gibt es neben modischen Accessoires und Lederwaren auch die brandneue „V.I.B.“-Kollektion. Das  „Very Important Baby“-Sortiment bietet eine komplette Babyausstattung vom luxuriösen Bademantel, Stoff-Hausschuhen bis hin zu Lätzchen mit frechen Sprüchen. „Die Artikel sind brandneu und exklusiv bei uns in Rinteln erhältlich“, freut sich Thomas Gieselmann. Nur wenige Schritte entfernt findet man den Fußball-Fanshop mit lizensierten Fanartikeln der Bundesligavereine Borussia Dortmund, Bayern München, Schalke 04 und natürlich Hannover 96. Weil dem Inhaber besonders aber auch der SC Rinteln am Herzen liegt, hat er eine eigene Fanartikelserie mit Bechern, Trinkflaschen, Magneten, Flaschenöffnern und vielem mehr für den hiesigen Fußballclub aufgelegt.
Ganz neu präsentiert sich am neuen Standort auch „Fein & Köstlich“ im gemütlichen Landhausstil. Der Feinschmecker-Bereich unterteilt sich in verschiedene Genusswelten, in denen die Kunden in ausgefallenen Spezialitäten vom köstlichen Landöl mit Buttergeschmack, über Burgunder-Rotwein-Gelee und Gänsepastete mit Trüffeln bis hin zu mediterranen Köstlichkeiten schwelgen können. Im Unikum-Bereich erwartet die Kunden eine schier grenzenlos erscheinende Auswahl an Geschenkartikeln, praktischen und dekorativen Haushaltswaren, Scherzartikeln sowie ausgefallenen Spezialwaren.

„Natürlich bieten wir neben unserem normalen Verpackungsservice auch die Möglichkeit an, klassische Geldgeschenke zu jedem Anlass kunstvoll zu verpacken, sei es in luxuriösen Ballonfiguren oder in abgefahrenen Spardosen, die zum Zerschlagen viel zu schade sind“ erzählt Thomas Gieselmann und ergänzt: „Wir suchen übrigens noch Verstärkung für unser nettes und verrücktes Team!“

Über den Autor