Vielseitige Sonderausstellung im Museum Rinteln: Moderne Zeiten – Rinteln und die Jahre um 1960

aktuell_sonderausstellung_moderne-zeiten_kEine vielseitige Sonderausstellung rund um die spannenden Wirtschaftswunderjahre zwischen 1955 und 1965 in Rinteln und dem Schaumburger Land zeigt derzeit das Museum Rinteln.

Es gibt vieles zu entdecken und wieder zu entdecken, darunter echte Highlights der Zeit:

Der berühmte Messerschmitt-Kabinenroller („Schneewittchensarg“ genannt), zeitgenössische Wohnungs- und Bürointerieurs, Kleidermode (auch zum Anprobieren) und die eleganten, neuen Haushaltsgeräte der Zeit. Eine Bar und eine funktionierende Musikbox mit Liedern zum Träumen oder Schmunzeln, Werbeclips und längst vergessene Shows aus den Kinderjahren Fernsehens, dazu Fotos und Farbfilme aus Rinteln, darunter die Extertalbahn und viele farbige Szenen aus der Stadt.

Die Jahre um 1960 waren eine Zeit großer Veränderungen in der Bundesrepublik, die auch in Schaumburg zu beobachten waren. Sie markierten den Übergang von der Nachkriegszeit und der Aufbaujahre der BRD zur heutigen Konsumgesellschaft, aber auch zur Ära des kalten Krieges. Die Wirtschaft boomte, Neubau- und Industriegebiete entstanden, die Straßen wurden von immer mehr motorisierten Fahrzeugen bevölkert, vom Kabinenroller bis zum PKW, und Mode und Design wurden allmählich bunter und vielfältiger. Beginn und Ende der Epoche, aber auch die Widersprüche und Gegensätze der Ära sollen auf vielfältige und unterhaltsame Weise vermittelt werden.

Die Sonderausstellung ist täglich, außer montags, von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, für Gruppen nach Anmeldung auch vormittags oder abends.

Über den Autor