Viel Spaß in den Ferien: Sommerferienspaß 2014

Vom 19. Juni bis 2. Juli besteht die Möglichkeit, sich aus 109 Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm, ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen, zusammen zu stellen.

Ferienspass_Pferde & Ponies3 055 (5)Auf die Ferien, fertig, los – bald sind die Sommerferien da! Was aber, wenn Freunde im Urlaub sind und die Eltern arbeiten? Die Alternative ist das Ferienspaßprogramm der Stadt Rinteln – ideal, um neue Erfahrungen zu sammeln, Spannendes zu erleben und Freunde zu finden. Auch dieses Jahr ist das Programm wieder abwechslungsreich und gut gefüllt. Viele Vereine und Institutionen haben die Ärmel hochgekrempelt und eine Aktionsvielfalt ermöglicht, die für Langeweile in Rinteln auch dieses Jahr keinen Raum lässt.

Ferienspass_KartslalomNeu dazugekommen sind z.B. eine Talent-Show, Handball, Mädchenfußball, Wandern, Rudern, Erste Hilfe für Kinder, Beat-Box Kurs, Zumba, Kriminal-Rallye, Ju-Jutsu und Air Trail im Steinzeichen. Aber auch Klassiker wie die Badekarte für das Doktorsee Gelände, Reiten, K9 Suchhunde, Kart, DLRG Kurse, Tennis, Motoryachtclub, Schach, Kino, Dart, Angeln, Briefmarken sammeln, Tanzkurse, Wasserski, Fledermausnacht, Kanu-Tour, Besuch der Polizei, Zirkus-Welt für Kinder, Kochen, Basteln und der Sportabzeichentag sind mit von der Partie. Die gesamte Familie kann sich bei gemeinsamen Aktivitäten wie Radtour, Besuch des Movie Parks,  Fahrt ins Rasti Land und zur Freilichtbühne oder beim Familientag der VTR austoben.

Die Anmeldung erfolgt online unter www.ferienspass-rinteln.de. Vom 19. Juni bis 2. Juli besteht die Möglichkeit, sich aus 109 Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm, ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen, zusammen zu stellen.

Wichtig für die Anmeldung ist, dass sich alle Teilnehmer neu registrieren müssen, auch wenn sie die Online-Anmeldung schon für frühere Ferienspaßaktionen genutzt haben. Bei jeder Veranstaltung kann anhand eines Prozentbalkens eingesehen werden, wie viele Plätze noch frei sind. Selbst wenn die Anzeige über 100% anzeigt, macht es noch Sinn sich anzumelden, da die Plätze vom Computer ausgelost werden. Es ist nicht entscheidend wann man sich anmeldet!

Wem kein Internetzugang zur Verfügung steht oder wer Probleme bei der Erstellung der Wunschliste hat, kann sich unter der Tel. (05751) 403 962 mit der Stadtjugendpflege in Verbindung setzen.

Über den Autor

Ähnliche Artikel