Traditionshaus Lehnert Mode verabschiedet sich

Das Modehaus Lehnert in Porta Westfalica-Veltheim schließt nach 60-jähriger Geschichte seine Pforten.

Annegret Hölkemeier zieht sich nach Jahrzehnten erfolgreicher Tätigkeit aus dem Geschäftsleben zurück. Die Entscheidung ist der engagierten Inhaberin nicht leicht gefallen, da ihre Familie, ihre Mitarbeiterinnen und sie selbst viel Herzblut und Einsatz in das Geschäft investiert haben. Ein Nachfolger ist aber leider nicht in Sicht.

Die Erfolgsgeschichte von Lehnert Mode begann 1956, als sich der Herrenschneider Werner Lehnert und seine Ehefrau Inge in der Ravensberger Str. 169 in Veltheim selbständig machten. 1995 übernahm die umfassend ausgebildete Tochter des Firmengründers nach kompletter Neugestaltung und Erweiterung das Geschäft. Heute präsentiert sich das kleine Textil-Geschäft von damals als großzügige und moderne Fachadresse für Damenmode. Auf über 200 qm werden aktuelle Trends großer Marken, kombiniert mit persönlicher und fachkundiger Beratung angeboten. Die hohe Zahl an Stammkundinnen beweist, dass sie sich bei Lehnert Mode gut aufgehoben fühlen und die freundliche Bedienung zu schätzen wissen.

Die neue Herbst-/Winterware ist bereits ausgeliefert. Die Kundschaft kann sich in den nächsten Wochen noch einmal günstig mit hochwertiger Mode eindecken, da sich Annegret Hölkemeier und ihr Mitarbeiter-Team bei allen Kundinnen und Kunden als Dank für ihre Treue mit deutlich reduzierten Preisen verabschieden möchten.

Über den Autor