Therapiezentrum am Rüsch weiter verstärkt: Aktion zum Jahresstart in Hess. Oldendorf & Reha-Sport & Funktionstraining in Rinteln ab 2017

Mit der personellen Verstärkung hat das Therapiezentrum am Rüsch sein Trainings-Angebot weiter verbessert.

gw_maurer-hampel_neuer-sportlehrer_kIm Jahr 2016 haben die Osteopathen und Physiotherapeuten Ralph Maurer und Jens Hampel ihr Team weiter verstärkt: Physiotherapeuten Joana Weigand, Sport- und Fitnesskauffrau Carolin Supprian und Diplomsportwissenschaftler Andreas Schäfer als Leiter des Gesundheitstrainings sind neu zum Team dazu gekommen (s. Foto).

Im Zuge dessen wurde ebenfalls das Angebot im Training verbessert: Neben den bewährten medizinisch zertifizierten Geräten für Herz-Kreislauf-System, Rücken und Gelenke helfen neue Koordinationsgeräte bei der Verbesserung des Gleichgewichts z.B. zur Sturzprophylaxe und beim Training insbesondere der kleinen Muskeln an der Wirbelsäule, die mit herkömmlichem Gerätetraining nicht erreicht werden. Im Entspannungsbereich starten ab 2017 erstmals Tai Chi-Kurse. Diese asiatische Bewegungskunst zeichnet sich durch sanfte fließende Bewegungen aus, bei denen es darum geht, loszulassen und zu entspannen, um das äußere und innere Gleichgewicht zu fördern.

„Bewegung ist einer der wichtigsten Schutzfaktoren für Gesundheit. Allerdings gilt dies nicht uneingeschränkt für alle Bewegungen. Genauso, wie eine passende Übung dem Körper gut tut, kann durch falsches Training auf Dauer Schaden angerichtet werden. Um das Training genau auf unsere Kunden abstimmen zu können, werden sie im Rahmen unserer Gesundheitsanalyse zu Beginn umfassend untersucht. Darauf basierend erhalten sie eine intensive Einweisung  in ihren individuellen Trainingsplan, der sich den individuellen Problemen, Bedürfnissen und Zielen orientiert. Bei unserer Trainingsbetreuung ist immer ein Therapeut als Ansprechpartner vor Ort“, erklärt Ralph Maurer. Ergänzt wird das Training durch vielfältige Kurse sowie Reha-Sport und Funktionstraining. Das Angebot für Rehasport & Funktionstraining bietet das Team von Ralph Maurer und Jens Hampel ab Februar/März 2017 auch am Standort in Rinteln an.

Beim Infoabend am Dienstag, 10. Januar um 18.00 Uhr (Anmeldung bis 05.01.) gibt es alle Infos zu diesem Programm und zu besonders attraktiven Angeboten für Neueinsteiger. Weitere Infos erfahren Sie unter www.tzamruesch.de, unter Tel. (05152)  528 518, direkt in der Rüschstr. 3-5. in Hess. Oldendorf oder in Rinteln, (Am Stumpfen Turm 1, Tel. (05751) 968696.

Über den Autor