Therapiezentrum am Rüsch in Hessisch Oldendorf: Qualifiziertes Gesundheitstraining seit 10 Jahren

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens ihres Therapiezentrums am Rüsch bieten Ralph Maurer und Jens Hampel allen Neukunden im September 25 % Rabatt und gewähren bei Werbung eines Neukunden für 12 Monate 25 % Rabatt auf bestehende Verträge.

GW_Maurer + Hampel_Gruppenbild_web_A

Schon bevor die beiden Inhaber 2002 ihre Praxis in Rinteln und im September 2004 ihr Therapiezentrum in HO eröffneten, arbeiteten sie zusammen. In dieser Zeit entstand auch die Idee der gemeinsamen Selbstständigkeit. Bereits von Anfang an dabei sind Gisela Stasitzek und Meike Große Lackmann. Mittlerweile besteht das Team aus 14 Mitarbeitern.

Das Therapie- und Behandlungs- Angebot ist äußerst vielfältig: Medizinische Trainingstherapie, Osteopathie, Manuelle Therapie, Krankengymnastik, PNF, Bobath, Krankengymnastik an den Geräten, Manuelle Lymphdrainage, Klassische Massagetherapie, Fußreflexzonenmassage, Brüggertherapie, Skoliosetherapie nach Schroth, Beckenbodengymnastik, Medical Taping, Elektro- und Ultraschalltherapie, Naturmoor und Hausbesuche. In Gruppen fi nden außerdem Rehabilitationssport und Funktionstraining bei allen orthopädischen und chirurgischen Krankheitsbildern sowie nach Brustoperationen oder COPD statt.

Das Rückenprogramm umfasst „Gesunder Rücken“, HWS-Gruppen sowie Osteoporose-Training. Im Bereich „Körper und Bewusstsein“ bietet das Therapiezentrum am Rüsch Stepaerobic, Pilates, Pilapowermix und Feldenkrais an.

Bei Bedarf greifen Ralph Maurer und Jens Hampel auf ihre enge Zusammenarbeit mit Orthopäde Dr. med. Moschner, Chirurg B. Meyer, Sanitätshaus Ringe, Deutsches Taubblindenheim Fischbeck, Senioren- und Pflegezentrum Poppelbaum, DRK Tages-/ Kurzzeitpflege und der DRK Senioren WG zurück.

Das Therapiezentrum am Rüsch, Rüschstr. 3-5 in HO, Tel. (05152) 528518, ist Mo-Do von 8.00 bis 20.30 Uhr, Fr 8.00 bis – 19.00 Uhr und Sa von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Im Internet finden Sie unter www.tzamruesch.de viele weitere Informationen.

Über den Autor

Ähnliche Artikel