Stadtfest Porta Westfalica: Regionale Beiträge und namhafte Show-Acts

Wenn vom 11. bis 13. September im Hausberger Zentrum das Stadtfest gefeiert wird, kommen Jung und Alt auf ihre Kosten.

Das Stadtfest startet am Freitag um 18.45 Uhr auf der Bühne am Marktplatz mit einem ökumenischen Gottesdienst. Bürgermeister Bernd Hedtmann eröffnet um 19.30 Uhr das Fest. Ab 20 Uhr mischt DJ Hulpa das Party-Volk auf. Auf der Sparkassen-Bühne am City-Center sorgt um 20.30 Uhr die Band . »First Aid« musikalisch für sofortige Genesung und transplantiert den Patienten im Publikum ein Dauergrinsen ins Gesicht. Um 22.30 Uhr erleuchtet das Feuerwerk von »Porta Pyros« den nächtlichen Himmel über Hausberge.

Region_Stadtfest PW_AAuf der Sparkassenbühne spielt am Samstag von 14 bis 16 Uhr »Village Beat«, ein Bandprojekt mit Schülern des Gymnasiums Petershagen und der Oberschule Uchte. Im Anschluss bringt das Tanzzentrum Vlotho ein Repertoire von Bauchtanz und Hip-Hop-Tänzen auf die Bühne. Ab 18 Uhr heizen »Kimberly Östreich und Ayo & Sky« ein, bevor »88 Miles« es ab 21 Uhr rocken lassen. Auf der PortaMöbel-Bühne verbreitet »Christian Meringolo« musikalische Vielfalt.

Tolle Schnäppchen lassen sich am Samstag zwischen 14 und 16 Uhr bei der Fundsachenversteigerung vor der Volksbanken-Bühne am Marktbrunnen machen. Ab 16 Uhr spielt »Crossover«. Gegen 20 Uhr greift »Mofa 25« ins musikalische Geschehen ein. Die Partykapelle aus der Heidestadt Uelzen spielt Rock ‘n’ Roll und Partywelthits. Auf der PortaMöbel-Bühne bringt ab 14 Uhr »Magic Boogie Show« das Gefühl der 40er- und 50-er Jahre auf die Bühne. »Groovetop« bietet ab 20 Uhr eine Live-Mix von Klassikern, Charthits und Partysongs. Im »Pudding« ist die Stadtjugendpflege am Samstag sowie Sonntag ab 12 Uhr mit dem Spielprogramm »Helden der Kindheit« vertreten.

Der Sonntag ist wieder ein Beleg für den ausgeprägten regionalen Bezug, auf den der ausrichtende Stadtfestverein Wert legt. Die Nachwuchskünstler Shalyn Neitmann, Dominik Beseler, Nena sowie Patrick Lück werden das Portaner Publikum ab 12 Uhr auf der Volksbanken-Bühne verzaubern. Auf der Sparkassen-Bühne versammeln sich um 12 Uhr die »Zumba Kids« des Tus 09 Möllbergen und um 12.45 Uhr das »Streichorchester der Musikschule Porta«. Ab 13.30 Uhr erfolgt die Preisvergabe zum Fotowettbewerb der Stadtsparkasse an Portaner Jugendmannschaften. Es folgen die Auftritte der »DanceKidz« des Grundschulverbundes Holzhausen-Vennebeck, der »Tanzschule Dance1 Rinteln«, »Nina Böhm« sowie »SoNow!«. Auf der PortaMöbel-Bühne präsentieren »Chris Blevins und Tom Rehwald« ab 12 Uhr handgemachte Musik vom Feinsten.

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtfest-porta.de sowie in den Programmfoldern, die in zahlreichen Geschäften und Kreditinstituten ausliegen.

Über den Autor