Schützenfest in Todenmann mit Public Viewing am Samstag

Von Freitag, 20. Juni bis Sonntag, 22. Juni feiert der Schützenverein Todenmann sein Schützenfest in bewährter Weise in der Festhalle.

Schützenverein Todenmann

Schützenverein Todenmann

Für ihr diesjähriges Fest haben die Todenmanner Schützen wieder ein tolles Programm für Jung und Alt vorbereitet:

Freitag, 20.06.

Ab 20.30 Uhr ist Discoabend unter dem Motto: „Von Helene bis Cro… die Mischung macht’s!“ Der Eintritt ist frei!

Samstag, 21.06.

Ab 14.30 Uhr wird zunächst das neue Königshaus mit der Königsscheibe geschmückt. Um 17.00 Uhr beginnt dann auf der Festwiese die Spaß-Olympiade für Groß und Klein. Bei Disziplinen wie Torwandschießen, Sackhüpfen, Bogenschießen und Gummistiefel-Zielwurf geht es um Spiel und Spaß. Sieger werden nicht gekürt, sondern jeder, der die Bedingungen erfüllt, gewinnt. Um 20.00 Uhr beginnt der Schützenball mit dem Ehrentanz der Majestäten. Die musikalische Begleitung übernimmt die Band „Double-Fun“. Weil an diesem Abend Deutschland gegen Ghana bei der WM spielt, ist ab 21.00 Uhr Public- Viewing angesagt. So können die Gastgeber und ihre Gäste nicht nur zusammen feiern, sondern auch zusammen Fußball- Spannung erleben. Der Eintritt an diesem Abend ist ebenfalls frei.

Sonntag, 22.06.

Der Sonntag beginnt um 12.00 Uhr mit einem gemeinsamen Katerfrühstück, bevor um 14.00 Uhr der Empfang der Gastvereine sowie die Ansprachen und Ehrungen stattfinden. Ab 15.00 Uhr geben die anwesenden Musikzüge ihr Können zu Gehör und im Anschluss startet das Kinderfest. Double-Fun spielt ab 17.00 Uhr noch einmal auf und lässt das Fest musikalisch ausklingen.

Für Köstlichkeiten vom Grill sorgt während der Festtage die Fleischerei Tebbe aus Kleinenbremen und am Sonntagnachmittag stehen selbstgebackene Torten der Schützenfrauen zum Verzehr bereit.

Über den Autor

Ähnliche Artikel