Schnaps brennen: Mythos oder ehrbares Handwerk?

Zu einer Exkursion in die Welt des Schnaps-Brennens im rustikalen Ambiente des Backhauses lädt der Verkehrs- und Verschönerungsverein Steinbergen e. V. (VVV) am Samstag, 2. Mai von 16.00 bis 18.00 ein.

Aktuell_Schnapsbrennen_Steinbergen_Wolff_15erBauchIn der ihm eigenen kurzweiligen Art gibt Gerhard Wolff einen Einblick in die Welt der Schnapsbrennerei. Der Vortrag wird durch Praxisbeispiele anhand einer Probedestillationsanlage anschaulich begleitet. Proben verschiedener Brände und Liköre runden die Veranstaltung ab.

Der Unkostenbeitrag in Höhe von 7,50 € inklusive kleinem Imbiss ist vor Ort zu entrichten. Treffen ist um 15.45 Uhr am Backhaus. Da Teilnehmerzahl auf ca. 15 Personen begrenzt ist, wird gebeten, Restplätze bei Annette Bißmeier vom VVV unter Tel. (05751) 922179 zu erfragen.

Über den Autor