Schaumburger Sommerkonzerte – Auftakt in St. Nikolai

Zum Auftakt der neuen Reihe „Schaumburger Sommerkonzerte“ gibt es am Sonntag, 29. Juni ab 17.00 Uhr in der Rintelner St. Nikolai-Kirche ein Konzert mit den drei Sängerinnen Dorotea, Karola und Sofia Pavone, die von Kantorin Daniela Brinkmann an Orgel und Klavier begleitet werden.

Aktuell_Schaumburger Sommerkonzerte_AuftaktMit den „Schaumburger Sommerkonzerten“ lädt der Ev.- luth. Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg im Juni und Juli wieder zu einer musikalischen Reise durch Kirchen der Region ein. Die diesjährigen Konzerte finden in St. Nikolai Rinteln, Hohenrode, Apelern und Hessisch Oldendorf statt. Die Konzertreihe wurde von Kreiskantorin Daniela Brinkmann konzipiert. Bei allen Konzerten ist der Eintritt frei, am Ausgang werden jeweils Spenden erbeten. Glaube, Hoffnung, Liebe – um die drei berühmten göttlichen Tugenden haben die Musikerinnen für das Auftaktkonzert am 29. Juni ein erfrischendes musikalisches Programm gesponnen: Die barocken Großmeister Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi begegnen darin der Musik des 20. Jahrhunderts, während Felix Mendelssohn- Bartholdy und Joseph Gabriel Rheinberger mit romantischer Stimme den Themenkreis umschreiben. Die weiteren Konzerte fi nden im Juli statt: Sonntag, 13. Juli in der Petri und Andreae Kirche zu Hohenrode, Sonntag 20. Juli in der Evangelischen Kirche in Apelern und zum Abschluss ein Cellokonzert in der Evangelischen Kirche in Hessisch Oldendorf am Sonntag, 27. Juli. Nähere Informationen hierzu lesen Sie in unserer nächsten Ausgabe.

Über den Autor

Ähnliche Artikel