Schaumburger Sommerkonzerte 2015

Die Reihe der „Schaumburger Sommerkonzerte“ lädt im Juni und Juli wieder zu einer musikalischen Reise durch Kirchen der Region ein. Die Konzerte finden in diesem Jahr in Großenwieden, Bad Nenndorf und Kathrinhagen statt.

Die Reihe wird vom Ev.-luth. Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg veranstaltet, konzipiert durch Kreiskantorin Daniela Brinkmann. Bei allen Konzerten ist der Eintritt frei, am Ausgang werden jeweils Spenden erbeten.

Aktuell_Schaumburger Sommerkonzerte_Duo Leluschko Ruppik Zum Auftakt erklingt am Sonntag, 28. Juni ab 17.00 Uhr in der St. Matthaei-Kirche Großenwieden ein Konzert für Gesang und Harfe. Unter dem Titel „Himmelsklang“ präsentieren die Sopranistin Meike Leluschko und die Harfenistin Jenny Ruppik geistliche und weltliche Werke von Mozart, Humperdinck, Schumann, Debussy und anderen.

In der St. Godehardi-Kirche in Bad Nenndorf sind am Sonntag, 12. Juli, 17 Uhr, die Trompeter Christian Fuchs und Christian Kornmaul zusammen mit Kirchenkreiskantorin Daniela Brinkmann an der Orgel zu Gast. Mit Werken von Antonio Vivaldi, Petronio Francescini, Jean Langlais, Oskar Frederik Lindberg und anderen präsentieren die drei Musiker eine vielfältige Palette an Klangfarben. Festlich strahlende Klänge der Barockzeit sind dabei ebenso zu hören wie atmosphärische Farben des Impressionismus.

Aktuell_Schaumburger Sommerkonzerte_Musical DelightDas dritte Konzert der Reihe findet am Sonntag, 19. Juli, 17.00 Uhr in der Katharinen-Kirche in Kathrinhagen statt. Das Ensemble „Musical Delight“ mit Dorothee Kunst, Traversflöten, und Susanne Peuker, Theorbe und Barockgitarre, widmet dieses Konzert der großartigen Musikerfamilie von Johann Sebastian Bach.

Über den Autor