Rintelner Herbstmesse: Die Bilderbuchkirmes im Weserbergland

Von Freitag, 3. bis Montag, 6. November lockt die traditionelle Herbstmesse wieder Besucher aus nah und fern in die historische Altstadt.

Bürgermeister Thomas Priemer eröffnet die Messe offiziell am Freitag um 16.00 Uhr  mit dem Aushang des Messeprivilegs aus dem Jahre 1392 am Ratskeller. Dazu spielt die Feuerwehrkapelle Möllenbeck.
Die Attraktionen auf dem Marktplatz sind das „Altdeutsche Riesenrad“ und der nostalgische „Wellenflug“. Nostalgie und High-Tech haben auf der Rintelner Messe in den letzten Jahren ihren Platz nebeneinander gefunden. Auf dem Kirchplatz wartet wieder der „Auto-Skooter“, der „Jump-Street“ und der „Musik-Express“ auf Messe-Fans. Als weitere Attraktion lockt die Familienachterbahn „TWISTER“ und der „Sky-Rider“, einem Simulator mit neuester 4D-Technik. Hierbei kann der Fahrgast selbst ins Geschehen eingreifen und sich seinen Lieblingsfilm auswählen. 30 topaktuelle Filme stehen zur Auswahl. Der Clou ist die brandneue 4D-Technik. Zusätzlich zur 3D-Technik erlebt der Fahrgast die vierte Dimension durch Wasser-, Vibrations- und Nebeleffekte sowie durch eine Surround-Sound-Technik der neuesten Generation.
Auf die jüngeren Messefans warten verschiedene Kinderkarusselle und die Spezialisten für echte Messeneuheiten sind auch wieder dabei. Das leibliche Wohl kommt ebenfalls nicht zu kurz und passend  zur Jahreszeit gibt den ersten Glühwein.
Verkaufsoffener Sonntag & Familientag
Am Sonntag haben wieder alle Rintelner Innenstadtgeschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Montag, dem Familientag, kann man ab 14.00 Uhr vergünstigt Karussell fahren und es warten weitere Angebote der Schausteller.

Über den Autor