Rinteln Helau: Karnevalsstimmung für Jung & Alt

Auch in diesem Jahr hat der Rintelner Carnevalsverein (RCV) wieder ein tolles Karnevals-Programm für alle Generationen auf die Beine gestellt.

Auf diese Veranstaltungen können sich die Jecken an der Weser freuen:

Aktuell_Karneval in Rinteln_Seniorenkarneval_ASa, 30. Januar, ab 15.11 Uhr:

Kaffee, Kuchen, Karneval – Die Nachmittagssitzung des RCV

Gleich mit drei exklusiven Premieren eröffnet der RCV an diesem Tag die Reihe der großen Karnevalsveranstaltungen im Jahr 2016: Erstmals werden die neue RCV – Fürstengarde, die neue RCV – Showtanzgruppe „Die Wesernixen“ und die beiden neuen Tanzmariechen des RCV im Karneval auftreten. Als ganz besonderen Höhepunkt erwarten die Organisatoren an diesem Nachmittag einen Gast aus Köln, der Hauptstadt des Karnevals – de kölsche Jeck kommt nach Rinteln und verbreitet Frohsinn! Natürlich sind auch die Traditionsgruppen, die Rintelner Jungs, das Männerballett „Die Klosterelfen“ und der Nachtwächter von Rinteln mit ihren neuen Programmen auf der Bühne dabei. Geschunkelt wird dann gemeinsam mit den „Wildecker Herzbuben“ Ulrich Seidel und Sebastian Westphal. Die weiteste Anreise haben an diesem Tag zwei Tanzgruppen aus Slawno, die für ihre Auftritte nach Rinteln kommen. Einlass ist ab 14.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.rinteln-helau.de, bei Photo- Struck am Marktplatz und bei Lotto/Toto Elke Nagel im Marktkauf.

Aktuell_Karneval in Rinteln_Kinderkarneval_Heiner RuscheSo 31. Januar, ab 15.11 Uhr:

Rintelns großer Kinderkarneval

Zwei Stunden volles Kinderprogramm im Brückentorsaal versprechen tanzen, spielen, staunen und Kinderschminken. Erstmals steht der Rockmusiker für Kinder, Heiner Rusche, im Brückentorsaal auf der Bühne und feiert gemeinsam mit den Kids „sturmfreie Bude“. Zur schönen Tradition beim Kinderkarneval ist der gemeinsame Tanz durch den gesamten Saal mit den „Klosterelfen“ geworden. Dieser Nachmittag ist für die ganze Familie. Während die Kinder das Programm genießen, gibt es für Mamis, Papis, Omas, Opas, Tanten und Onkel Kaffee und leckeren Kuchen. Kinder haben freien Eintritt. Karten für Erwachsene gibt es für 6,- € an der Tageskasse.

Do, 4. Februar, ab 11.11 Uhr:

Hexenmarsch durch die Stadt

Die Hexen übernehmen in Rinteln das Kommando und ziehen wild, gerne oft auch singend und tanzend, vom Rathaus durch die Stadt. Dabei besuchen sie einige Institutionen, Einrichtungen und Geschäfte, deren Männer (bzw. deren Krawatten) diesen Tag nicht heile überstehen. Eingeladen ist jede Frau, die sich für einen Tag gerne zur Hexe verwandelt und einen lustigen Tag erleben möchte. Infos gibt es unter info@rinteln-helau.de Sa, 6. Februar, ab 19.30 Uhr:

Aktuell_Karneval in Rinteln_Punksitzung_RioKarnevalsparty mit RIO… Die Band und großer Prunksitzung

RIO… Die Band, Stimmung und Tanz… dazu ein starkes Programm, das niemanden lange auf dem Sitz halten wird: De kölsche Jeck und de kölsche Jung bringen an diesem Abend den rheinischen Frohsinn nach Rinteln und aus Braunschweig verzaubert Ralf Zeroch die Besucher. Aber was wäre der Karneval in Rinteln ohne seine Fundamente? Der Nachtwächter von Rinteln, die „Klosterelfen“ und auch die „Rintelner Jungs“ treten mit ihren neuen Programmen auf. Und vielleicht gelingt dem RCV an diesem Abend sogar die Wiedervereinigung von „Modern Talking“??? Mit tänzerischen Höchstleistungen verzaubern außerdem „Die Wesernixen“ und die Fürstengarde des RCV auf der Bühne. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.rinteln-helau.de, bei Photo- Struck am Marktplatz oder bei Lotto/Toto Elke Nagel im Marktkauf.

 

Über den Autor