Regen bremst MTB Fahrer aus

Weniger Meldungen und kaum Zuschauer ist das Résumé des “Stüken-Wesergold-MTB-Cup 2016”. Trotz guter Organisation von Victoria Lauenau und den vielen Helfern von Stüken oder WeserGold gingen 20 Prozent weniger Mountainbikefahrer als im letzten Jahr an den Start.

RB_Stüken-Cup_2_KViele Zuschauer, die sonst die Biker anfeuerten und die Absperrungen säumten, blieben in diesem Jahr, dem unbeständigem Wetter geschuldet, lieber daheim. Und wenn eigentlich Regen den Bikefahrern im Gelände nicht viel ausmacht, ist doch auf den glatten Pflastersteinen in der Innenstadt das Verletzungsrisiko sehr groß.

Nach Stürzen von Fahrern wurde der Streckenverlauf leicht geändert und die Rampensituation auf dem Kirchplatz und dem Schulhof entschärft. Einige brachen das Rennen jedoch vor dem Ziel ab oder traten erst gar nicht an.

RB_Stüken-Cup_1_KDie MTB’ler, die in den verschiedenen Klassen ihr Können unter Beweis stellten, wurden am Ende mit Medaillen und Pokalen ausgezeichnet. Neben vielen Einzelsiegern holte sich die Mannschaft “Die Außergewöhnlichen” den Teamcup und beim Firmencup lag “Extaler Mineralquell naturell” vor der Extaler Sorte “feinperlig” und “SDS Sicherheit”.

Über den Autor