RCV bietet Training für Show – und Gardetänze

Mit viel Spaß und einer Menge Elan wird seit Mai beim Rintelner Carnevalsverein (RCV) wieder karnevalistischer Tanzsport trainiert.

Aktuell_RCV_neue Garde_A„Wir freuen uns, dass wir jetzt eine eigene Tanzgarde und auch eine Frauentanzgruppe haben. Beide werden zukünftig unsere Veranstaltungen mit unterschiedlichen Tänzen bereichern“, berichtet Vorsitzender Sebastian Westphal begeistert.

Die Garde besteht zurzeit aus Mädchen im Alter von 12 bis16 Jahren und sogar aus einem Tanzmajor. Sie trainiert jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr in der Turnhalle am Kerschensteinerweg und wird zukünftig Show – und Gardetänze aufführen. Die Leitung hat Stefanie Fromme übernommen. Sie ist ausgebildete und lizensierte Übungsleiterin für Breitensport und hat selber viele Jahre in einer Karnevalsgarde und im Ballett getanzt. Als reine Showtanzgruppe haben sich beim RCV zusätzlich „Die Wesernixen“ formiert, ebenfalls unter der Leitung von Stefanie Fromme. Sie trainieren seit dem 20. Mai jeweils mittwochs ab 19.30 Uhr im ehemaligen Bremer Landschulheim am Bartelsweg.

Beide Gruppen suchen aktuell noch Verstärkung: Für die Tanzgarde werden Mädchen und Jungen ab dem Alter von mindestens 6 Jahren gesucht und bei den „Wesernixen“ kann ab 18 Jahren mitgetanzt werden. Ihre Premierenauftritte werden sie dann beide bei den Veranstaltungen des RCV in der Karnevalssession 2015/2016 haben. Danach können die beiden Tanzformationen auch für andere öffentlichen und privaten Veranstaltungen gebucht werden.

„Wer gerne tanzt und in der Tanzgarde oder bei den Wesernixen mitmachen möchte ist herzlich eingeladen. Der Einstieg ist jederzeit möglich“, sagt Steffi Fromme. Informationen gibt es unter Tel. 0170 /8057305 oder per Mail unter info@rinteln-helau.de.

Über den Autor