Querschnitt der Werke bei der Vernissage

Zum zehnten Mal präsentierte die Galerie Innenstadt heimische Künstler.

RB_Galerie Innenstadt_GruppenfotoMit spanischen Klängen an der Gitarre von Eilhard Buttkus zur Eröffnung der „Galerie Innenstadt“ trifft Kunst bewusst und gewollt auf Kommerz. 19 Künstler und ein Künstlerteam stellten Werke in ausgewählten Geschäften aus und machten so die Innenstadt zu einem ganz besonderen Kunst-Erlebnis. Die diesjährige Vernissage in den Räumen der Volksbank zeigte, dass die Galerie der besonderen Art, koordiniert vom Stadtmarketingverein, bei Liebhabern der heimischen Kunst auf großes Interesse stößt. „… Leidenschaft, Lebendigkeit und Freude sind es, die in der Luft liegen“, freute sich Britta Kollenda in ihrer Einführungsrede.

Ein kleines Jubiläum konnte mit der zehnten Auflage der „Galerie Innenstadt“ gefeiert werden und auch dieses Mal war es wieder ein abwechslungsreicher Querschnitt an Kunstwerken aus Malerei verschiedenster künstlerischer Techniken und Grundlagen, Fotografien und Plastiken.

Über den Autor