Puppentheater Lila Bühne: „Hektik am Wattenmeer“ oder „Wo kriegen wir bloß das Wasser her?“

Am 18. Februar zeigt das Figurentheater “Lila Bühne” um 16.00 Uhr im Familienzentrum Rinteln, Ostertorstr. 2, das Stück “Hektik am Wattenmeer“ – ein Nordseeabenteuer rund um Ebbe und Flut.

Aktuell_Lila Bühne_Hektik im WattenmeerAm Nordseestrand war schon immer mal Ebbe und mal Flut. Das wissen auch Hein und Sven, die beiden Lachmöwen. Hein kennt schon ewig die Gezeiten im Wattenmeer und wenn Sven ihn fragt: „Wo ist denn das Wasser?“, dann sagt Hein immer wieder: „Mensch Sven, es ist Ebbe! Das weiß doch jedes Kind!“ Aber das stimmt nicht. Nicht jedes Kind kennt Ebbe und Flut. Als dann Nachts mal das Wasser verschwindet ist bei vielen Tieren die Aufregung riesig. „Wo kriegen wir bloß Wasser her?“, fragen die Muschelkinder. Auch der junge Butt ist ganz platt und fragt Mama Scholle: „Wo kriegen wir bloß Wasser her?“ Die kleinen Wattwürmer fragen aufgeregt: „Wo kriegen wir bloß Wasser her? Was können wir tun?“ Mal sehn was passiert…

Wenn Herbert Mische und seine Puppen von der „Lila Bühne“ loslegen, sind die Kinder nicht mehr zu halten, denn Mitmachen ist ein wichtiger Bestandteil in allen seinen Stücken. Das werden dann wieder lauthals zahlreiche Kinderkehlen zeigen und kräftig mitsingen. Die Spieldauer beträgt etwa 45 Minuten und ist an die Konzentrationsfähigkeit der Kleinen angepasst.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf für Kinder und Erwachsene 3,- € und an der Tageskasse 4,- €. Gruppen ab 10 Personen werden gebeten sich unter (05751) 403962 anzumelden! Vorverkauf: Familienzentrum, Stadtbücherei Rinteln und Schaumburger Zeitung.

Über den Autor