Protestkundgebung Güterbahntrasse: Kein schwerer Güterbahntransit im Naturpark Weserbergland!

Zu einer Protestkundgebung am 18. April, ab 11.30 Uhr, auf dem Marktplatz rufen die interkommunale Arbeitsgruppe Bahn (AG Bahn) in Zusammenarbeit mit der BI TRANSIT WESERBERGLAND und der Stadt Rinteln ruft alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rinteln sowie der umliegenden Landkreise, Gemeinden und Städte auf.

Aktuell_Protestkundgebung_by_Peter von Bechen_pixelio.de_ADer im Raum stehende Ausbau einer schweren Transitgüterbahn mitten durch den Naturpark Weserbergland bewegt die Region – und die Region bewegt sich! Wir sagen NEIN! Kein schwerer Gütertransit im Naturpark Weserbergland!

„Unser Naturpark Weserbergland darf keiner Bahn-Billiglösung geopfert werden, ” so das einhellige Statement der unlängst gegründeten AG Bahn, zu der sich die Landkreise Hameln-Pyrmont, die Kommunen Bad Pyrmont, Coppenbrügge, Emmerthal, Hameln, Hessisch Oldendorf, Lügde, Rinteln und Salzhemmendorf sowie das AKTIONSBÜNDNIS BI TRANSIT – FÜR UNSERE REGION zusammengeschlossen haben. Auf dem Veranstaltungsplan der  Bürgerinitiative stehen an dem Tag der Kundgebung verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel das Steigenlassen von Protest-Luftballons in Richtung Berlin. Weiterhin wird eine Podiumsdiskussion, bestehend aus Vertretern der Politik, der Bürgerinitiative sowie Betroffenen, stattfinden.

Über den Autor