Praxis für Podologie und Wundassistenz DDG: Heike Bunte jetzt in Vollzeit tätig

Seit August betreibt Heike Bunte ihre private Praxis für Podologie und Wundassistenz DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) im Reha-Zentrum in der Kurt-Schumacher-Str. 33 in Rinteln in Vollzeit.

GW_Podologie Bunte_VollzeitIm Februar 2012 hatte Heike Bunte ihre Ausbildung zur Podologin abgeschlossen, nachdem sie bereits seit 2001 als Fußpflegerin in der eigenen Praxis in der Rintelner Nordstadt tätig war. Nun ist es ihr möglich, sich in Vollzeit um ihre Patienten zu kümmern. Ihr Leistungsbild umfasst die Entfernung von Warzen, Anfertigung von Orthesen zur Druckentlastung, Behandlung von Nagelmykosen und Herstellung von Nagelprothesen. Ebenso gehört die Erkennung von Veränderungen an Haut und Nägeln sowie die Versorgung der Wunden mit adäquaten Verbandsmaterialien zu ihren Tätigkeiten. Die Patienten finden bei ihr außerdem ein gut sortiertes Sortiment an hochwertigen Fußpflegeprodukten.

Der Erfolg, mit dem die engagierte Podologin ihre Praxis betreibt, gründet sich auf ihre fachlich kompetente Beratung, die qualitativ hochwerte Arbeit, die lückenlose Einhaltung der Hygienevorschriften und ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Auch kommt Heike Bunte ihre mittlerweile 34-jährige Berufserfahrung im freundlichen Umgang mit Patienten als gelernte Zahlarzthelferin, Fußpflegerin und angelernte Arzthelferin in einer Schwerpunktpraxis für Diabetes mit Fußambulanz zugute. Besonders kundenorientiert sind ihre Terminvergabe ohne Wartezeit, die modern und einladend eingerichtete Praxis und die Parkmöglichkeiten direkt vor Ort. Heike Bunte erreichen Sie für weitere Informationen und Terminvergaben unter Tel. (05751) 4099214 und mobil unter 0177 / 3272158.

Über den Autor