PHYSIOPlus Eisbergen vergrößert sich: Neue Kurse im neuen Trainingsraum beginnen im Januar

Mit der Erweiterung der Praxisräume, in der Stephanstr. 7, um 60 m² verfügt das Team von Inhaberin Kerstin Hinze nun über einen neuen Trainingsraum, in dem Gruppen von bis zu 8 Teilnehmern intensiv betreut werden.

gw_physioplus_neuer-trainingsraum_kAb dem 9. Januar bietet PHYSIOPlus neue Kurse an: Faszien-Yoga und Rückenfit für jedes Alter. Kerstin Hinze erläutert, was es mit den neuen Angeboten auf sich hat: „Faszien sind das Bindegewebe, das sich um die Muskeln herum befindet. Durch Stress, Bewegungsmangel oder Schonhaltungen verhärten, verkürzen oder verkleben die an sich gut dehnbaren Faszien. Dies führt von eingeschränkter Beweglichkeit bis hin zu Rücken- und Nackenschmerzen. Durch die fließenden Bewegungen beim Faszien-Yoga werden die Muskeln und das tiefer liegende Bindegewebe gedehnt und blockierte Energiebahnen befreit. Toller Nebeneffekt ist, dass die ruhigen Bewegungen des Faszien-Yogas Körper und Geist entspannen und zu einer besseren Körperhaltung führen.

Im Rückenfit-Kurs geht es vorrangig um Vorbeugung. Mit gezielten und ganzheitlichen Rückenübungen, kann die Rückengesundheit gefördert, die Mobilität erhalten und verbessert werden.

Für Patienten, die Muskelaufbau und Fettabbau erzielen möchten, bietet PHYSIOPlus auch PowerPlate-Training an. Das Geheimnis der Power Plate, zu Deutsch „Kraft-Platte“, liegt in ihrer Funktionsweise. Durch multidimensionale, sehr angenehme Vibrationen werden in Körper bis zu 2.400 Muskelkontraktionen pro Minute aktiviert. Mit diesem Trainingsgerät können bis zu 97% der Muskelfasern des Körpers trainiert werden.

Im Zuge der Erweiterung der Praxis möchte Kerstin Hinze ebenfalls ihr Team auf dann sieben Mitarbeiter/innen erweitern und sucht aktuell eine/en Physiotherapeutin/en. Anmeldungen für die neuen Kurse und Infos zum gesamten Praxisangebot und zur vakanten Stelle erhalten Sie unter Tel. (05751) 9937955 und unter www.physioplus-eisbergen.de.

Über den Autor