Örtliches Fachhandwerk präsentiert: Fachausstellung rund ums Haus

Persönliche Fachberatung und qualifizierte Informationen erwarten die Besucher am Samstag, 7. März und Sonntag, 8. März, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr bei der gemeinsamen Fachausstellung der örtlichen Fachhandwerksbetriebe Eckel Versorgungstechnik GmbH, Metallbau Hausmann, Lohmann GmbH und Steding Bauunternehmen GmbH.

GW_Lohmann_TdoT_2015In der beheizten Ausstellungshalle der Lohmann GmbH stehen die Fachbetriebe den Besuchern für persönliche Gespräche zur Verfügung und präsentieren konkrete und effektive Lösungen zur Energieeinsparung und Gebäudemodernisierung:

Metallbau Hausmann informiert u. a. über energetische Balkonsanierung, Treppen- und Balkongeländer, nachträglichen Balkonanbau, automatische Tore und Zäune und Rollstuhlrampen.

Eckel Versorgungstechnik präsentiert Möglichkeiten der energetischen Heizungssanierung und der Einrichtung von seniorengerechten Badezimmern. Außerdem gibt es Informationen zu Solaranlagen und der Sanierung von Schornsteinen.

Die Firma Lohmann präsentiert ganz neu in der Ausstellung einen Sommergarten mit Ganzglas-Schiebelementen und bietet ausführliche Beratung zu Haustüren, Fenstern, Markisen, Vordächern, Garagentoren und automatisierten Rollläden. Im Bereich Wintergärten und Überdachungen werden neue Dachsysteme sowie viele neue Sonderfarben für Profi le vorgestellt.

Steding Bauunternehmen zeigt Lösungen der energetischen Gebäudesanierung und seniorengerechtem Wohnen in Eigentumswohnungen auf und informiert über Neubau, Anbau und Umbau, schlüsselfertiges Bauen und Kellerabdichtungen.

Fachvorträge: An beiden Tagen gibt es außerdem anschauliche Fachvorträge: Jeweils um 11.00 Uhr referiert Kay Steding zum Thema „Wege zur Barrierefreiheit“ und Jan Lohmann vermittelt jeweils um 14.00 Uhr Wissenswertes zum Thema „Einbruchschutz“.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit einem üppigen Kuchen- und Tortenbuffet, Kaffee und Kaltgetränken sowie leckerer Bratwurst gesorgt.

Die Ausstellungsräume der Firma Lohmann finden Sie im Industriegebiet Süd, Rinteln, Hohes Feld 35, Anfahrt über die Straße „Am Stumpfen Turm“. Weitere Infos erhalten Sie unter Tel. (05751) 7779.

Über den Autor