Neues Programm des Kulturrings: Attraktive Mischung hoher Kultur

Das neue Programm des Kulturring Rinteln e.V. bietet in der Saison 2015/2016 wieder eine attraktive Mischung aus Komödie, Kabarett, Kleinkunst, Schauspiel, Operette und Konzerten.

Aktuell_Kulturring_neues Programm„Zusätzlich zu den „altbewährten“ Programmpunkten haben wir dieses Mal eine Opernfahrt nach Hannover im Programm, die durch unseren 1. Vorsitzenden Herrn Westphal begleitet wird sowie ein Orgelkonzert als Nachtmusik an der wundervollen neuen Orgel der Klosterkirche Möllenbeck“, freut sich Kulturring-Geschäftsführerin Juliane Weiss. Dabei sind auch wieder die Mindener Stichlinge, die Schaumburger Bühne, drei Veranstaltungen der Reihe „Kultur zur Teezeit“ im Prinzenhof der Sparkasse Schaumburg, das Kindermärchen zur Weihnachtszeit, die Silvesterfahrt nach Detmold, die Sinnesfreuden im Ratskellergewölbe und last but not least das Symphoniekonzert im November und das Neujahrskonzert im Januar.

Die Liebhaber der hohen Kultur dürfen sich also schon jetzt auf die neue Saison freuen. Dass der Kulturring Rinteln ab September abermals ein derart hochwertiges Kulturprogramm auf die Beine stellen kann, ist nur durch öffentliche und private Förderer möglich. Wenn auch die Besucherstatistik der letzten Saison belegt, dass alle Veranstaltungen gut besucht waren, so reichen die Eintrittsgelder dennoch nicht aus, die Kosten zu decken. Da kann man sich durchaus fragen: „Braucht Rinteln denn Hochkultur?“ Kulturrings-Vorsitzender Wolfgang Westphal beantwortet diese Frage mit einem eindeutigen “Ja”: „Wir brauchen auch deshalb Hochkultur, weil es schon genügend “Fast food” – auch in der Kultur – gibt. Natürlich kostet Kultur und vor allen Dingen Hochkultur wie Theater, Symphoniekonzerte, Kabarett und Kleinkunst auch Geld. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach weiteren Sponsoren und Vereinsmitgliedern.“

Mitglieder des Kulturrings Rinteln e.V. zahlen einen Jahresbeitrag von 30,- €. Damit unterstützen sie nicht nur die Kultur in Rinteln, sondern haben auch viele Vorteile: U. a. erhalten sie ermäßigte Eintrittskarten und haben frühzeitig Zugriff auf die begehrten Karten zum Neujahrskonzert. Weitere Informationen zum Programm und zur Mitgliedschaft erhalten Sie von Juliane Weiss, Tel. (05751) 2229, E-Mail: kuri-rinteln@t-online.de.

Über den Autor