Neues Kompakt Crossover-SUV: SEAT ARONA mit „Plus X Award” ausgezeichnet

Kaum hatte er seine Messepremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) mit Bravour bestanden, da wurde er auch schon mit einem Preis bedacht: Der neue SEAT Arona ist bereits vor der offiziellen Markteinführung am 4. November mit dem Plus X Award ausgezeichnet worden.
Damit würdigt die Fachjury des nach eigener Angabe weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle die hohe Qualität, das Design und die Funktionalität des ersten kompakten Crossovers des spanischen Automobilherstellers.

Vielseitiges Auto für jede Gelegenheit
Der neue SEAT Arona erfüllt einen zweifachen Zweck: Als modisches, geräumiges, praktisches und komfortables Alltagsauto, das seinen Besitzer während der Woche zuverlässig zur Arbeit und nach Hause bringt, eignet er sich genauso gut wie als sportliches, robustes und effizientes Fahrzeug für den Wochenendtrip ins Grüne.

Fokus auf Sicherheit und Vernetzung
Darüber hinaus ist der jüngste Neuzugang in der SEAT Modellpalette mit einer Vielzahl von Sicherheitssystemen und Konnektivitätslösungen ausgestattet, die man normalerweise nur in höheren Fahrzeugklassen erwarten würde. Neben dem unverwechselbaren SEAT Design bietet der Arona zudem eine schier grenzenlose Zahl an Individualisierungsmöglichkeiten.

Maßstäbe in Sachen Sicherheit
Auch in Sachen passiver, aktiver und präventiver Sicherheit setzt der neue SEAT Arona Maßstäbe in seiner Klasse. Unter technologischen Aspekten betrachtet, umfasst seine Ausstattungsliste eine Vielzahl moderner Fahrerassistenzsysteme, die normalerweise höheren Fahrzeugsegmenten vorbehalten sind. Hierzu gehören unter anderem das serienmäßige Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung, der Berganfahrassistent sowie die Multikollisionsbremse. Des Weiteren kann das jüngste Modell von SEAT optional mit Müdigkeitserkennung, einem Ausparkassistenten, dem Toter-Winkel-Assistenten, einem Parklenkassistenten für das Längs- und Querparken sowie der automatischen Distanzregelung (ACC) bestellt werden.

Vier verschiedene Ausstattungslinien
Wie der Leon, Ateca und Ibiza ist auch der neue SEAT Arona in den Ausstattungslinien Reference, Style und XCELLENCE erhältlich.

Starke Motoren, hohe Effizienz
Alle Motoren, die zum Marktstart des Aronas erhältlich sind, verfügen über Direkteinspritzung, Turboaufladung und eine Start-Stopp-Automatik. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Benzinmotoren, alle Motorblöcke sind aus Aluminium gefertigt. Als Einstiegsmotorisierung steht der 95 PS starke 3-Zylinder-Motor 1.0 EcoTSI in Kombination mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe parat. Dieser Motor ist auch in einer 115-PS-Version erhältlich. In dieser Leistungsstufe kann er mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) kombiniert werden.
Der neue SEAT Arona ist ab dem 4. November bei SEAT Buddensiek in Rinteln erhältlich.

Über den Autor