Neuer Name für DIE SCHULE: Ludwig Fresenius Schulen

Mit neuem Namen und neuem Markenauftritt präsentiert sich DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft: Mitte November wurde sie in Ludwig Fresenius Schulen umbenannt.

gw_die-schule_jetzt-fresenius_kUnter diesem neuen Namen treten alle Schulen des Unternehmens, darunter die Schulen Dr. W. Blindow und die Westfalen-Akademie, einheitlich auf. Die Familie Fresenius steht seit 1848 für eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis – das sind Werte, die auch die Ludwig Fresenius Schulen kennzeichnen.

Schüler wie auch Interessenten können unter neuem Namen auf die bewährte Qualität und den hohen Praxisbezug vertrauen. In Hannover finden die Ausbildungen zum Physiotherapeuten sowie Masseur und medizinischen Bademeister statt. Die Fachoberschule Gesundheit verhilft zur allgemeinen Fachhochschulreife. Wer Altenpfleger, Ergotherapeut, Kosmetiker (wahlweise mit Make-up Artist) oder kaufmännischer Assistenz werden möchte, kann dies in Hannover und Stadthagen verwirklichen. Zusätzlich gibt es in Stadthagen die Ausbildungen zum Assistenten für Tourismus- und Hotelmanagement sowie zum Heilerziehungspfleger. Die Ludwig Fresenius Schulen bieten viele Weiterbildungen im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich an.

Kommen Sie zu den regelmäßig stattfindenden Infotreffs in Stadthagen und Hannover donnerstags um 16.00 Uhr. Es ist auch möglich, einen Schnuppertag zu vereinbaren. Weitere Infos: http://www.ludwig-fresenius.de/

Über den Autor