Neue Tagespflege am Bären bietet: Kostenlose Probetage für Interessenten

Nach monatelangen Umbauarbeiten eröffnet in der ehemaligen Jugendherberge nun die „Tagespflege am Bären“ ihre Türen und bietet Interessenten ab 1. Juni kostenlose Probetage.

Als Teil eines Mehrgenerationsprojekts mit Senioren- Wohngemeinschaft und Kindertagesstätte, bietet die Tagespflege 20 Plätze für Senioren, um dort ihren Tag in der Zeit von 8.00 bis 16.30 Uhr nach eigenen Vorstellungen zu verbringen und zu gestalten. Interessierte können sich ab dem 1. Juni einen eigenen Eindruck im Rahmen eines kostenlosen Probetages machen. Neben der reizvollen Lage zwischen Weser und Exter und dem wunderschönem Blick ins Grüne, bietet die Tagespflege vor allem aber Erleben und Gemeinsamkeit für ihre Gäste. Zusammen mit den liebevollen Betreuungskräften kann der Tag nach eigenen Wünschen gestaltet werden. So werden z.B. Zeitungsrunden, abwechslungsreiche Spiele, Gymnastik oder Spaziergänge angeboten.

In der großen Küche sollen die Mahlzeiten zusammen mit den Gästen und nach deren Wünschen und Vorlieben frisch zubereitet werden. Eine Köchin/ Hauswirtschaftskraft ist dabei vor Ort. Es werden Frühstück, Mittagessen und der Nachmittagskaffee mit selbst gebackenen Kuchen angeboten. Auf Wunsch kann ein Abendessen- Care-Paket mit nach Hause genommen werden. Für Entspannung und Ruhe gibt es einen mit gemütlichen Sesseln eingerichteten Ruheraum. Auch ein Pflegebett steht zur Verfügung, so dass Menschen aller Pflegegrade ihren Tag dort verbringen können. Ein rollstuhlgerechter Fahrdienst steht bereit, um die Gäste von zuhause abzuholen und auch am Ende des Tages wieder nach Hause zu bringen. „Die Tagespfl ege ist eine gute Idee zur Ergänzung der bisherigen Pflegesituation. Für Menschen, die in häuslicher Umgebung von ihren Angehörigen gepflegt werden. Das entlastet nämlich die Angehörigen erheblich. Aber auch für Menschen, die einfach Lust auf Gesellschaft und Gemeinschaft mit anderen Senioren haben“, so Mitbetreiber Aimo Würfel. Informieren kann man sich täglich persönlich im Haus, unter Tel. (05751) 7056455 oder im Internet unter www.rintelntagespflege.de.

Über den Autor