Neue Ausstellung in der Rathausgalerie: „Romantisches Rinteln – Abendspaziergänge“

Aktuell_Rathausgalerie_Dr. Kurt Gilde_Kirchplatz VIIIDer Rintelner Dr. Kurt Gilde präsentiert bis zum16. Oktober seine Fotografie-Ausstellung unter dem Titel „Romantisches Rinteln – Abendspaziergänge“ in der Rathausgalerie im zweiten Obergeschoss des Rintelner Rathauses, Klosterstr. 19.

Bereits mit 14 Jahren hat Dr. Gilde erste Bilder mit einer geliehenen Kamera aufgenommen, natürlich nur in schwarz-weiß. Als 18-Jähriger erstand er seine erste eigene Kamera und nahm an Fotowettbewerben teil, hin und wieder sogar erfolgreich. Mitte der 60er Jahre kaufte er sich dann eine hochwertige Kamera, richtete sich eine kleine Dunkelkammer ein und konnte daraufhin viele erfolgreiche Teilnahmen bei Fotowettbewerben verzeichnen. Die dadurch erhaltenen Preisgelder investierte Dr. Gilde in weiteres Foto-Equipment.

Auch Dr. Gildes Facharztwahl zum Augenarzt wurde von der Fotografie mitbestimmt. Dieses begründet er damit, dass die vornehmlich visuell bestimmte berufliche Tätigkeit als Augenarzt in der frei gestalterischen Fotografie eine Parallele finde und Ergänzung zugleich sei. Anfang der 80er Jahre begann er schließlich damit, seine Panorama- Kamera zu entwickeln und zu bauen. Trotz seines 12-Stundentages in der Praxis gelang es ihm, auch mit Hilfe hiesiger Firmen, ca. 100 Stück zu bauen, die heute, trotz des Siegeszuges der Digitalfotografie, noch weltweit im Einsatz sind. Neben der Arbeit in seiner kleinen Werkstatt hat er mit den Kameras aber auch sehr viel fotografiert, z.B. Bilder vom Marktplatz. Vor allem auf Island seien schöne Bilder entstanden und für viele größere Unternehmen aus Rinteln habe er bereits Fotoaufträge ausgeführt. Dr. Gilde hatte bereits zehn Auftritte auf der Photokina in Köln, aber auch bei Ausstellungen in New York und Peking war er schon.

Geöffnet ist die Ausstellung montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Auskünfte erteilt Frau Julia Kablau, Tel. (05751) 403-190.

Über den Autor