Musik-Tipps

The Kelly Family – We Got Love: Live

Es war im November des vergangenen Jahres, als Angelo Kelly verkündete, dass die Kelly Family ein Comeback geben wird. Man fühlte sich in diesem Moment an die 90er Jahre erinnert, als die Kelly Family in Deutschland mit dem „Over The Hump“-Longplayer (08/1994) ihren kommerziellen Durchbruch feierte. Denn kaum hatte Angelo Kelly angekündigt, dass die Kelly Family ein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle geben würde, war das Event binnen Minuten ausverkauft. Die beiden daraufhin angesetzten Zusatzshows waren ebenfalls in Rekordzeit ausverkauft. Mit diesem Zuspruch dürften wohl auch die allerkühnsten Optimisten nicht gerechnet haben. Die Kelly Family spielte am 19., 20. und 21. Mai 2017 dreimal vor ausverkauftem Haus und schaffte es sogar, genau zwei Monate vor den Auftritten mit „We Got Love“ (03/2017) einen neuen Longplayer zu produzieren, der zwar nur fünf Neukompositionen enthält, aber dennoch wie selbstverständlich den ersten Platz der Album-Charts belegte. Für das kommende Jahr sind mehr als zwei Dutzend Live-Termine angesetzt und als Appetitanreger wird jetzt, nur sieben Monate nach dem „We Got Love“-Studioalbum, ein fettes Live-Box-Set unters Volk gebracht, das die triumphalen Dortmund-Konzerte auf zwei CDs und zwei DVDs dokumentiert. Das bedeutet mehr als 30 Songs und jeweils mehr als zwei Stunden Live-Musik, ergänzt um Bonusmaterial mit einem Blick hinter die Bühne und einer Dokumentation des Comebacks. Auch wenn die Kelly Family ihr Comeback und somit auch die hier verewigten Live-Mitschnitte nicht in voller Mannstärke durchzieht, weil zum Beispiel Michael Patrick Kelly seiner Solokarriere aktuell den Vorrang lässt, bedeuten Kelly-Konzerte natürlich weiterhin einen hohen Entertainmentfaktor.

Über den Autor