Mr. Count Crazy und Band: Immer im Groove des Rock‘n Roll & Soulblues

Wer die Band aus dem Schaumburger Land kennt, weiß: Die exzellente Leadgitarre, mitreißend treibende, groovige Drums und tief in die Bauchgegend dringende Basstöne sind das Markenzeichen dieser Liveband, die im „Rock‘n Roll“ und „Soulblues“ der Classic-Oldies verwurzelt ist.

Gastro_Bandvorstellung_Mr Count Crazy1_ADieter Langhorst, alias Mr. Count Crazy, und seine Band überzeugen bei jedem Auftritt durch ihre spielerische Kompetenz, das hohe musikalische Niveau und ihre spritzige Live-Performance – immer auf Tuchfühlung mit dem Publikum. Im Groove des Rock`n Roll und Soulblues der Classis Oldies bringen die drei Profimusiker „The good old times“ anspruchsvoll, eigenhändig und absolut tanzbar zurück.

In ihrem Repertoire haben sie die Top-Hits der 50er bis 70er Jahre und präsentieren ihre Interpretationen der großen Songs von Elvis, Roy Orbison, Ray Charles, Chuck Berry, Little Richard, Fats Domino, Beatles, Rolling Stones, James Brown, Gene Vincent, B.B. King, Santana und vielen anderen Größen der Musikgeschichte. Die Fangemeinde von Mr. Count Crazy und seiner Band wächst stetig, doch nur wenige wissen, woher eigentlich der Name „Count Crazy“ kommt. Die Erklärung ist dabei ganz einfach: Einen Song zählt man etwa so an: “One , two , …one…two …three…four…“ In seinen frühen, musikalischen Tagen zählte Frontmann Dieter Langhorst die Songs entsprechend so an. Oder zumindest so ähnlich, wird erzählt. In jedem Falle aber immer etwas „crazy“, wie die anderen Musiker fanden. Daraus ist der Bandname „Mr. Count Crazy“ (Mr. zählt verrückt) entstanden.

Gastro_Bandvorstellung_Mr Count Crazy2Verrückt, oder besser gesagt absolut leidenschaftlich, sind Mr. Count Crazy und seine Band wie am ersten Tag. Sie haben die Musik bewusst nicht zu ihrem Beruf gemacht. „Die Resonanz, die Begeisterung, das ausgiebige Tanzen und der Applaus des Publikums und dazu unsere Spielfreude und Liebe zur Musik – dafür stehen wir auf der Bühne. Für uns ist es fast so, wie die Luft zum Atmen. Das kann man nirgendwo kaufen“, schwärmt Dieter Langhorst. Ihre musikalischen Qualitäten haben die super sympathischen Musiker schon bei zahllosen Auftritten unter Beweis gestellt: Sie teilten sich die Bühne mit bekannten Größen wie Gunter Gabriel und den Lords und rockten auf Livemusikfestivals wie z. B. in Porta Westfalica, Bückeburg und auf der Badeinsel Steinhude. In Rinteln sind sie bereits bestens durch ihre Liveacts mit der Tanzgruppe des Rock`n Roll Clubs Stadthagen oder bei der Kneipennacht „Rinteln Live“ im Molly Malone (vorher Bierhaus 100) von Heiner Stock bekannt.

Besetzung:

E-Gitarre, Vocals:

Dieter Langhorst

Bassgitarre: Rolf Hoppenrath

Drums: Michael Ankermann

Kontakt:

Dieter Langhorst

Tel. 0170 / 35 85 6 85

Email: countcrazyde@yahoo.de

Internet: www.countcrazy.de

 

Über den Autor

Ähnliche Artikel