„Mitten im Leben“ ist umgezogen

Wenn körperliche Einschränkungen die Lebensqualität und Mobilität von Menschen jeglichen Alters einschränken, leistet Klaus Eikermann, Inhaber von „Mitten im Leben“, wertvolle Hilfestellung und Beratung. Seit kurzem am neuen Standort in der Braasstr. 23.

In den neuen Räumlichkeiten mit 130 m² Ausstellungsfl äche bietet er ein breites Sortiment an Hilfsmitteln für alle Bedarfsbereiche an. Darunter auch eine große Auswahl an Elektromobilen und Rollatoren, die auf dem Außengelände gleich ausprobiert werden können. Ganz neu im Angebot sind hier jetzt rückengerechte Matratzen, die 4 Wochen lang kostenlos getestet werden können. Gerne macht Klaus Eikermann auch Hausbesuche zur Beratung rund um Hilfsmittel für ein selbstbestimmtes Leben. Wie das Wohnumfeld bedarfsgerecht optimiert werden kann, ist ein weiterer Beratungs- Schwerpunkt von „Mitten im Leben“. Badumbauten, Türverbreiterungen, Liftanlagen und Rampenbau sind einige der Möglichkeiten, das Verbleiben in den eigenen vier Wänden sicher zu stellen. „Mitten im Leben“, Tel. (05751) 9688511 ist vorläufi g Mo und Fr von 9.00 bis 16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Parkplätze gibt es vor dem Geschäft. Weitere Infos fi nden Sie im Internet unter www.mittenimleben-eikermann.de.

Über den Autor