Mega-Sportevent für Groß und Klein

Auch in diesem Jahr spielte das Wetter beim 17. Rintelner Volksbanklauf wieder bestens mit und tauchte das Mega- Sportevent in der Rintelner Altstadt insonniges Licht.

Rund 100 Helfer der VTR und vom THW waren die Garanten hinter und vor den Kulissen dafür, dass die riesige Sportveranstaltung inmitten der Stadt reibungslos ablaufen konnte. 669 Starterinnen und Starter in 13 Läufen und am Ende bekam jeder eine Medaille. Viele routinierte Läuferinnen und Läufer waren auf der Strecke, denn der Lauf ist Teil der Schaumburger Laufserie und zählt als Kreismeisterschaft im 5- und 10-Kilometer Straßenlauf. Für die Zuschauer immer besonders faszinierend sind die Nachwuchsteilnehmer. Vor allem die Bambinis, wenn sie die 575 m ganz ohne Hilfe von außen bewältigen. Den Eifer und die Aufregung in ihren Augen am Start zu sehen und die stolz geschwellten Brüste nach Zieleinlauf, das ist immer wieder einmalig. Und für die kleinen Läufer selbst ein tolles Erlebnis. Die Organisatoren um den VTR-Vorsitzenden Karl- Heinz Frühmark haben wieder einmal ganze Arbeit geleistet und können sich der weiteren Unterstützung des Hauptsponsors Volksbank in Schaumburg sicher sein. Marktbereichsleiter Ansgar Haverkamp nahm selbst am Lauf teil und erlebte die prima Organisation als Läufer, der schließlich verschwitzt und glücklich die Ziellinie erreichte.

 

Über den Autor