Mazda 3 2017: Fortschrittliche Technik in veredeltem Design

Der Mazda3 verknüpft die effizienten SKYACTIV Technologien und das dynamische KODO Design zu einem einzigartigen Angebot in der europäischen Kompaktklasse.

Seit dem Start der ersten Modellgeneration 2003 gilt der Mazda3 als Segment-Maßstab in Sachen Fahrdynamik – eine Position, die die dritte Generation noch einmal ausgebaut hat. Zum Modelljahr 2017 präsentiert sich der Kompakt-Bestseller umfassend modifiziert und bei Technik, Komfort und Qualität spürbar aufgewertet.

Gezielte Design-Änderungen an Front und Heck kombiniert der Mazda3 2017 mit erweiterten Assistenzsystemen und neuen Komfort-Features wie einer Lenkradheizung und einem optimierten Head-up Display mit Verkehrszeichenerkennung. Als eines der ersten Mazda Modelle in Deutschland verfügt der Mazda3 2017 zudem über die innovative Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control für mehr Handling-Präzision und Fahrkomfort.

Der Mazda3 ist weiterhin als viertürige Limousine und fünftüriges Schrägheckmodell erhältlich; neben den drei bewährten Ausstattungslinien Prime-Line, Center-Line und Sports-Line führt Mazda die neue Exclusive-Line ein, die sich mit hochwertigen Technik- und Komfortmerkmalen an eine anspruchsvolle Kundschaft richtet.

Über den Autor