Landsommer-Wanderungen im Oktober

„Zank und Zauber an der Schaumburg“ & „Kommen Sie mit zur Hühnenburg und auf den Ludwigsturm“ – unter diesen Mottos lädt Gästeführerin Marlott Michalke im Oktober wieder zu ihren beliebten Landsommer-Wanderungen ein.

Sa, 14. Oktober: „Zank und Zauber an der Schaumburg“. Diese Sagenwanderung führt auf einem Rundweg von der Schaumburg zur Paschenburg. Die Teilnehmer erfahren, was es mit dem Zank und dem Zauber auf sich hat und warum auch Verführung eine große Rolle spielt. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr auf dem Parkplatz der Schaumburg. Dauer: ca. 3 Std, ca. 5 Km lang und 100 Höhenmeter. Pro Person 5,- €, Kinder frei.

So, 22. Oktober: „Kommen Sie mit zur Hünenburg und auf den Ludwigsturm“
In einer zauberhaften Landschaft lag einst die Burg Hohenrode, jetzt auch als Hünenburg bekannt. Damals waren hier die Grafen von Roden und Schaumburger Grafen ansässig und haben ihre Burgen gebaut. Waren sie Freund oder Feind? Was für eine Rolle spielten für sie Kaiser Barbarossa und Heinrich der Löwe? Treffpunkt ist um 11.00 Uhr auf dem Parkplatz Hünenburg, Hünenburgstraße. Dauer: ca. 4 Std., ca. 9 Km, und 200 Höhenmeter. Pro Person 4,- €, Kinder frei.  Anschließend kann die Wanderung mit Kaffee und Kuchen im Hofcafé ausklingen.

Weitere Infos erhalten Sie von Marlott Michalke, Tel. (05151) 4035556.

+ Foto

Über den Autor