Kulinarischer Genuss & Nervenkitzel: „Mord in der St. Pauli Haifischbar“

Die Gäste des Schaumburger Ritter können sich am Sonntag, 12. Februar um 17.00 Uhr auf ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück freuen.

aktuell_kriminaldinner_schaumburger-ritter_kHamburg St. Pauli im Jahre 1965: Die beiden Hamburger Originale Onkel Hugo und Tante Hermine sind Besitzer der Haifischbar auf der Reeperbahn. Hier wird gesungen, getanzt und gefeiert. Man findet in dieser Kneipe Rosenverkäuferin, Seemänner, attraktive Damen, aber auch Herren, die an den attraktiven Damen ihr Geld verdienen. Das Leben hier ist bunt und schrill! Genau bis zu dem Zeitpunkt, wo ein Gast erdrosselt wird! Das bunte Leben der Haifischbar kollabiert! Gott sei Dank gibt es aber noch den kompetenten Kommissar der Hamburger Davidwache, der hoffentlich den Fall lösen wird!

Dieses Krimi Theaterstück ist ein Genuss für alle Freunde der ursprünglichen Hamburger Lebensart! Ein hanseatisch, kniffliger Krimi, der an Witz und Komik mit fünf Profi-Schauspielerinnen und -Schauspielern aus Hamburg nicht zu übertreffen ist. Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam des Hotel Restaurant Schaumburger Ritter kreiert und serviert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 17.00 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Einzel- und Gruppenbestellungen zum Preis von 79,- € pro Person können an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.das-kriminal-dinner.de wie auch telefonisch unter der Tickethotline 01805-55 00 55 (14ct/min aus dem dt. FN, max. 42ct/min Mobil) eingereicht werden.

Über den Autor