Kino-Tipp im Dezember: Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht

Multi_Kino_StarWars_PlakatKnapp 40 Jahre nach „Star Wars 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“:

Obwohl die Rebellen den zweiten Todesstern zerstört haben und der Imperator sowie sein Handlanger Darth Vader tot sind, existiert das Imperium unter dem Namen „Erste Ordnung“ weiter. Davon aber weiß Rey (Daisy Ridley) auf dem Wüstenplaneten Jakku zunächst nicht viel. Die junge Frau verbringt ihre Tage damit, die karge Landschaft nach Schrott abzusuchen, den sie danach verkauft. Sie ist allein, wartet auf ihre Familie – bis sie die Bekanntschaft von Finn (John Boyega) macht, einem ehemaligen Sturmtruppler, den die Untaten der Ersten Ordnung abgeschreckt haben und der nach einer besonders brutalen Invasion Fahnenfl ucht begangen hat.

Rey und Finn gehen gemeinsam auf ein Abenteuer, das sie mit dem Fliegerass des Widerstands, Poe Dameron (Oscaar Isaac), und den legendären Rebellenhelden Han Solo (Harrison Ford) und Generalin Leia zusammenbringt – und ins Visier finsterer Gestalten wie der gnadenlosen Sturmtruppen- Anführerin Captain Phasma (Gwendoline Christie) und dem sinisteren Kylo Ren (Adam Driver) geraten lässt. Ren, Mitglied eines mysteriösen Ritterordens und Diener des machtvollen Strippenziehers Supreme Leader Snoke (Andy Serkis), will die Mission vollenden, die Darth Vader einst begann…

Deutscher Kinostart: 17. Dezember 2015

de.starwars.com

Über den Autor