Internationale Künstlergruppe lädt ein: Ausstellung und Konzert im Kloster Möllenbeck

Die internationale Künstlergruppe „Nordbrücke“ aus Wiesmoor/Ostfriesland, der auch die Rintelner Künstlerinnen Susanne Gührs, Gisela Gührs und Andreas Hoppe angehören, ist Gastgeberin einer Kunstausstellung und eines Liedermacherkonzerts im Kloster Möllenbeck.

Aktuell_Ausstellung und Konzert_Kloster MöllenbeckDie Vernissage findet am Samstag, 28. Juni um 18.00 Uhr statt. Die Ausstellung zeigt Werke von Karl- Karol Chrobok, Safed Dreekmann, Gisela Gührs, Susanne Gührs, Andreas Hoppe, Anselm Jungeblodt, Harry Konetzny, Peter-Paul Medzech, Anna-Maria Ragno- Mücke, Horst-Richard Schlösser und Irmtraud Sundkjer. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung beginnt um 20.00 Uhr das Liedermacherkonzert mit dem Kölner Songwriter Thomas Dreekmann sowie David Senz, Köln, (Gitarre), Margit Runde (Gesang) und Christian Wolf (Gitarre, Bass, Gesang) aus Baddeckenstedt. Der Eintritt zum Konzert besteht aus einem Beitrag zum gemeinsamen Buffet, welches vor dem Konzert um 19.00 Uhr eröffnet wird. Die Kunstausstellung ist vom 30. Juni. bis 20. Juli jeweils samstags von 14.00 – 17.00 Uhr und sonntags von 11.00 –17.00 Uhr geöffnet.  

Über den Autor

Ähnliche Artikel