Hotel Gasthaus „Zur Linde“: Jahrhundertelange Tradition und immer aktuell

Tradition und Moderne sind im Hotel Gasthaus Zur Linde in Todenmann kein Gegensatz. Ganz im Gegenteil: Der Gastronomiebetrieb bietet alles, was anspruchsvolle Gäste von einem zeitgemäßen Hotel und Restaurant erwarten.

GW_Zur Linde_Umbau_KSeit 1619 besteht der Gastbetrieb in der Hauptstr. 30 im Rintelner Ortsteil Todenmann. Über Jahrhunderte zu bestehen, das geht nur, wenn man stets mit der Zeit geht und den Gästen nicht nur größtmöglichen Komfort, sondern immer wieder etwas Neues bietet. Aktuell steht bei Firmenchefin Ulrike Droste an jedem 1. Sonntag im Monat ein leckerer Brunch auf dem Programm. Auch das beliebte Fischbuffet gibt jetzt im Februar wieder und Küchenchef Jens Seifert erfreut die Gäste mit heimischem Bärlauch als ersten Frühlingsboten nach der kalten Winterzeit. „Außerdem möchten wir unsere Gäste in diesem Jahr auch mit verschiedenen Aktionswochen begeistern!  Wir servieren Spezialitäten aus dem Schaumburger Land bis hin zur leichten mediterranen Küche der Toskana“, kündigt Ulrike Droste an.

Doch der ausgezeichnete Ruf der „Linde“ gründet sich nicht nur auf den leckeren Gerichten aus der Küche und dem bewährten Partyservice, der alles nach Kundenwunsch zubereitet. Auch für Feierlichkeiten ist das Gasthaus eine beliebte Adresse. Seit dem Umbau vor einiger Zeit können der neue Anbau mit einer Fläche von 35 m² und der Clubraum separat für Feiern mit jeweils rund 30 Personen genutzt werden. Oder, mit geöffneter Schiebetür als großer Raum mit ca. 75 m². Dazu steht der große Saal für Feierlichkeiten mit bis zu 110 Personen zur Verfügung. Wird der angeschlossene Biergarten hinzugenommen, finden hier weitere 30 Gäste Platz. Das Hotel Gasthaus „Zur Linde“, Hauptstr. 30, Rinteln-Todenmann erreichen Sie unter (05751) 5739 und unter www.zur-linde-rinteln.de.

Über den Autor