Gymnasium Ernestinum lädt ein: U20 Poetry-Slam in Rinteln

Zum sechsten Mal veranstaltet das Ernestinum seinen U20 Poetry-Slam am Freitag, 10. Februar um 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums.

Aktuell_Poetry Slam_Tobias Kunze (Foto Daniel Jeschke) 1 1mb_K

Foto: © Daniel Jeschke

Poetry Slam, die so genannte Dichterschlacht, ist eine Art Live-Literaturwettbewerb, die seit Jahren den deutschsprachigen Raum erobert hat und vor allem die junge Generation begeistert.

Poetry Slam bedeutet, die eigenen Gedichte aus der Schublade zu holen und auf die Bühne zu bringen. Die in vielen Städten monatlich stattfindenden Wettbewerbe fördern immer neue Talente zutage. An vielen Schulen werden durch Poetry-Slam-Workshops die Auseinandersetzung mit dem geschriebenen Wort, das Literaturverständnis, die Kreativität und die Lesekompetenz gefördert. Doch nicht nur das: Poetry Slams stärken das Gefühl für den eigenen Vortrag. Sie zeigen, wie man den eigenen Worten Leben einhaucht, wie man geschickter formuliert und eindringlicher vorträgt, um sein Publikum damit begeistern zu können.

Die Moderation des U20 Poetry-Slams am Ernestinum übernimmt Tobias Kunze, Poetry-Slam-Meister aus Hannover. Der Eintritt kostet 3,- €, für Schüler 2,- €. Die Karten gibt es in der Bibliothek des Gymnasiums. Einlass ist ab 18.00 Uhr.

Über den Autor