Für die Liebhaber der klassischen Musik: Konzertreihe mit Wolfgang Westphal

Die Liebhaber der klassischen Musik können sich auf eine Reihe besonderer Konzerte mit Wolfgang Westphal an der Orgel und als Dirigent freuen.

Diese Termine sollten Sie sich vormerken:

Reihe „Orgel-Nachtmusik“

Seine in den vergangenen Jahren beliebte Reihe „Orgel- Nachtmusik“ beginnt der ehemalige Kreiskantor am Samstag, 23. August in der St. Marien-Kirche in Hessisch Oldendorf. Ab 21.00 Uhr spielt Wolfgang Westphal an der Hillebrand/ Reinhold-Orgel rund 45 Minuten lang Werke von Johann Sebastian Bach. Am Samstag, 6. September lässt er ab 21.00 Uhr die historische Ahrend/ Möhling-Orgel in der Klosterkirche in Möllenbeck erklingen. Auch an diesem Abend stehen Werke des großen deutschen Barrock-Komponisten auf dem Programm. Der Schlusspunkt der Orgel-Nachtmusik-Reihe fiAktuell_Konzertreihe_Westphalndet am Samstag, 15. November um 21.00 Uhr in der St. Godehardi- Kirche in Bad Nenndorf statt.

Symphonie-Konzert

Antonin Dvoraks 9. Symphonie „Aus der neuen Welt“ und Wolfgang Amadeus Mozarts Flötenkonzert in D werden am Sonntag, 19. Oktober um 17.00 Uhr vom Göttinger Symphonie Orchester unter der Leitung von Wolfgang Westphal im Rintelner Brückentorsaal intoniert. Eine Einführung mit Klangbeispielen zu diesem besonderen Symphoniekonzert gibt der Dirigent am Mittwoch, 8. Oktober ab 19.30 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Schaumburg eG in der Klosterstr. 30 in Rinteln.

Über den Autor

Ähnliche Artikel