Fröhliches, phantastisches Theaterstück: „Milchstraße 21“

Das fröhliche, phantastische Theaterstück für Kinder ab dem Vorschulalter über den Umgang mit Neuem und Fremden führt das „Theatersonswas“ am Donnerstag, 15. Februar um 16.00 Uhr im Familienzentrum Rinteln, Ostertorstr. 2 A auf.

In Pieseldorf ist alles in Ordnung. Lisa und Tom treffen sich wie immer an ihrem Lieblingstreffplatz. Die Rattenmäuse schmeißen wie immer den Müll aus der Mülltonne, denn sie wollen darin eine ordentliche Wohnung haben. Deshalb werden die Beiden auch Quälgeister genannt.

Plötzlich wird aber alles anders. Denn da steht auf einmal etwas herum, was da nicht hingehört und keiner kennt es. Was ist zu tun? Den Quälgeistern ist klar, sie wollen es sofort vom Hof jagen. Der Polizist hat es einfach. Er richtet sich genau nach seinen Vorschriften und verursacht dadurch beinahe eine Katastrophe. Aber Lisa und Tom wollen der neuen Situation auf den Grund gehen. Natürlich gibt es für alle Beteiligten ein munteres Happyend.

Der Eintritt kostet im VVK für Kinder u. Erw. 3,- €, an der TK für Kinder u. Erw. 4,- €. Gruppen ab 10 Personen werden gebeten sich anzumelden!

Weitere Infos: Stadtjugendpflege, Tel. (05751) 403 962 / 403 961.

Über den Autor