Erstmals mit Familienkonzert am Nachmittag: Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

Am Sonntag, 28. Dezember stehen in der Rintelner St. Nikolai-Kirche gleich zwei Konzerte auf dem Programm: Um 14.30 Uhr ein Familienkonzert mit Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder ab 4 Jahren und um 17.00 Uhr das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, Kantaten I-III.

Am Sonntag nach Weihnachten erklingt in der St. Nikolai-Kirche wieder das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit den ersten drei Kantaten. Zusammen mit dem Schaumburger Oratorienchor und dem Jugendchor der Ev. Singschule musizieren die Solisten Uta Singer (Sopran), Johanna Krödel (Alt), Goetz Philipp Körner (Tenor), Sebastian Brendel (Bass) sowie das Schaumburger Kammerorchester. Die Leitung hat Kantorin Daniela Brinkmann.

Erstmals gibt es vor der Aufführung ein Familienkonzert am Nachmittag. In einer kurzweiligen Einführung stellt die Erzählerin Agathe Mezger- Diestelkamp Teile des berühmten Weihnachtsoratoriums und die Instrumente des Orchesters vor. Solisten, Chor und Orchester sind für die musikalische Gestaltung des Familienkonzerts verantwortlich. Die Leitung hat Kantorin Daniela Brinkmann. Das Familienkonzert dauert etwa 45 Minuten und ist für Kinder ab vier Jahren und natürlich auch für Erwachsene geeignet. Der Eintritt zum Familienkonzert kostet 2,- € für Kinder und 5,- € für Erwachsene. Die Eintrittskarten für das Weihnachtsoratorium um 17.00 Uhr kosten 5,- bis 15,- €. Der Kartenvorverkauf beginnt am Freitag, 5. Dezember bei der Sparkasse Schaumburg, Klosterstraße 5-7 sowie bei der Schaumburger Zeitung.

Über den Autor

Ähnliche Artikel