Erntefest in Hohenrode: Gelebte Tradition mit Herzblut

Von Freitag, 5. September bis Montag, 8. September feiert Hohenrode mit Nachbarn und Freunden sein traditionelles Erntefest.

Aktuell_Erntefest HohenrodeDas Festwochenende startet mit einem Laternenumzug zum Königshaus um 19.00 Uhr am Freitagabend und anschließendem Binden der Erntekrone. Der Samstag beginnt um 14.00 Uhr mit dem Toltermarsch und ab 20.00 Uhr werden beim Ernteball in der Festhalle die Tanzbeine zur Musik von „A-Dur“ geschwungen. Auf dem Programm am Sonntag steht zunächst der Erntegottesdienst um 10.30 Uhr. Ein feierliches und zugleich buntes Programm mit Musik- und Tanzvorführungen der Tanzgruppen aus Strücken und Hohenrode und der Schlingborner Musikanten sowie die Ehrung des Erntekönigspaares erwartet die Besucher bei der Feierstunde ab 14.00 Uhr auf dem Dorfplatz. Dabei sind natürlich auch die Hohenroder Vereine und die Gruppen, die die Erntewagen mit viel Zeitaufwand und Herzblut hergerichtet haben. Die bis ins kleinste Detail kunstvoll geschmückten Erntewagen setzen sich im Anschluss an die Feierstunde zum prächtigen Festumzug durch das Dorf in Bewegung. Gegen 16.30 Uhr lädt die Dorfgemeinschaft dann zum Platzkonzert bei Kaffee, Kuchen und erfrischenden Getränken ein. Gegen 22.00 Uhr erfolgt die Proklamation des neuen Königshauses. Seinen gemütlichen Ausklang fi ndet das Erntefest am Montag um 11.00 Uhr beim traditionellen Katerfrühstück.

Über den Autor